Chris Roberts

Chris Roberts

Chris Roberts' Leben als Schlagerstar

Chris Roberts wurde am 13.03.1944 in München geboren, heißt mit bürgerlichem Namen Christian Klusacek und ist sudentendeutscher Abstammung. Ursprünglich wollte Chris Roberts Elektromechaniker werden, doch sein Leben sollte eine andere Wendung nehmen. Chris Roberts ist ein Schlagersänger und Schauspieler, der schon seit über 40 Jahren im Schlager-Business ist. Chris Roberts erreichte seine musikalische Blütezeit in den 1970er Jahren, als seine Schlagermusik den Zeitgeist traf. Unzählige Auftritte im Fernsehen und auf der Bühne, viele erfolgreiche Hits und Alben, Tätigkeiten als Musikproduzent und als Musicaldarsteller und sogar ein Auftritt beim Eurovision Song Contest sollten Chris Roberts Leben als Schlagerstar bestimmen.

Chris Roberts' großartige Karriere

Chris Roberts stand schon in den 1960er Jahren auf der Bühne. Damals noch als Schlagzeuger in einer Rock’n’Roll-Coverband namens „Blue Rockets“. Als Chris Roberts 1966 vom Produzenten Hans Bertram entdeckt wurde und einen Plattenvertrag bei Polydor bekam, bedeutete das den Anfang seiner Karriere. Seine erste Single „Babys Gone“ war zwar nicht von großem Erfolg gekrönt, doch dieser stellte sich kurz darauf schnell ein. Singles wie „Maschen der Mädchen“, „Ich bin verliebt in die Liebe“, „Ein Mädchen nach Maß“ und „Mein Name ist Hase“ schafften es in die Top 10. Chris Roberts kann auf unzählige Fernstehauftritte zurückblicken und spielte in manchen Schlagerfilmen mit. Den wohl größten Schlagerhit seiner Karriere erzielte Chris Roberts mit dem Titel von Ralph Siegel „Du kannst nicht immer siebzehn sein“. So versuchte Chris Roberts an diese Erfolge anzuknüpfen, indem er fremdsprachige Versionen seiner Songs produzierte – jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Chris Roberts veröffentlichte bis in die frühen 1980er Jahren diverse Schlagerhits, allerdings kamen keine an die Erfolge der 1970er heran. Nichtsdestotrotz ist Chris Roberts auch heute noch aufgrund seines Charismas, seiner mitreißenden Lebensfreude und seiner großartigen Songs sehr beliebt. Es sind vor allem die weiblichen Fans, die Chris Roberts jahrelang die Treue halten.

Chris Roberts: Preise und Auszeichnungen

Chris Roberts erhielt während seiner Karriere viele verschiedene Preise und Auszeichnungen, vor allem in den 1970er Jahren. So wurde Chris Roberts 1970 und 1975 mit der Goldenen Europa ausgezeichnet. 1971 und 1972 gab es für Chris Roberts den Bravo Otto in Gold und 1972 zusätzlich einen in Silber. Die Auszeichnung „Goldene Stimmgabel“ erhielt der Schlagerstar insgesamt drei Mal zwischen 1981 und 1985.

Lade weitere Inhalte ...