Alles Gute zum Geburtstag, Uwe Busse!

Happy Birthday!

Eigentlich wollte Uwe Busse Heavy-Metal-Musik machen. Zum Glück landete er beim Schlager und macht seither die Fans mit seiner Musik glücklich. Zu seinem 58. Geburtstag blickt SchlagerPlanet auf seine außergewöhnliche Karriere zurück.

Uwe Busse Geburtstag
Ihm liegen nicht nur die Fans zu Füßen, auch die Stars wollen ihn: Uwe Busse!

Uwe Busse ist ein Multitalent: Er ist Schlagersänger, Songwriter und Produzent. Vor allem für seine Arbeit mit den Flippers wurde er bekannt. Von 1985 bis 2005 schrieb er die Texte der Band, darunter Hits wie „Die rote Sonne von Barbados“, „Mexico“oder „St. Tropez“. Doch neben der Arbeit als Komponist trat er auch als Solosänger auf. Erst noch unter dem Pseudonym Peter Tobias, bald dann aber unter seinem bürgerlichen Namen: Uwe Busse. Heute feiert er seinen 58. Geburtstag – alles Gute!

Uwe Busse: „Meine Lieder erzählen Geschichten aus dem Leben“

Seit über 30 Jahren ist Uwe Busse im Showgeschäft. Er ist ein Multitalent, nicht nur auf der Bühne, sondern auch dahinter. Für seinen Erfolg hat er viel gearbeitet und hart gekämpft. Umso schöner sind die vielen Erfolge, die er in seiner Karriere sammeln konnte. Alles begann mit dem Titel „Mama Lorraine“, den Uwe Busse für G. G. Anderson geschrieben hat: Der Song wurde zu einem Erfolg! Danach meldeten sich Stars wie Roland Kaiser, Bernd Clüver oder Mireille Mathieu bei ihm: Sie alle wollten Uwe Busse!

Hits für die Flippers

1985 kam dann der Auftrag seines Lebens: Er sollte für die Flippers die Texte schreiben. Zunächst glaubte Uwe Busse nicht so sehr an einen Erfolg, doch es kam anders: 20 Jahre blieben Uwe Busse und die Flippers ein erfolgreiches Team! Zeitgleich baute er sich auch eine Karriere als Solokünstler auf. „Montego Bay“, „Gloria“ und „Buenos Dias weiße Taube“ waren seine Anfangshits! Doch die Karriere der Flippers nahm immer mehr Fahrt auf und Uwe musste seine eigene Solokarriere hinten anstellen. Das änderte sich erst wieder im Jahr 2003, als er sich verstärkt wieder auf Soloprojekte stürzte. Er veröffentlichte mehrere Titel, darunter auch „Lieber Gott“, für den er 2005 die „Goldene Stimmgabel“ erhielt!

Ein Leben nach den Flippers

Als sich die Flippers im Jahr 2011 trennten, bedeutete das für Uwe Busse nicht das Karriereende. Jetzt legte er so richtig los! Er nahm die junge Sängerin Laura Wilde unter seine Fittiche und veröffentlichte mit ihr das Debüt-Album „Fang Deine Träume ein“. Zeitgleich veröffentlichte er sein Album „Nur zu Gast auf dieser Welt“, auf dem er sich erneut gefühlvoll, klug und tiefsinnig zeigte.

Was Ihr noch nicht über Uwe Busse wusstet:

  • Seine Versuchungen sind ein Stück Sachertorte, ein gutes Glas Wein und schöne Autos
  • Auf langen Spaziergängen kann er am besten entspannen
  • Sein Lebensmotto: „Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben“
  • Seine Frau Katharina war früher die Nachhilfelehrerin von seinem Bruder Maik

Für die Zukunft wünscht das Team von SchlagerPlanet alles Gute!

Sarah Köhler
Lade weitere Inhalte ...