Hein Simons singt Valente: Neues Video zu „Wo meine Sonne scheint“

Neuauflage

Hein Simons hat sich dem Hit „Wo meine Sonne scheint“ von Caterina Valente angenommen und präsentiert auch gleich ein passendes Video. Die Single ist der erste Vorbote zu seinem neuen Album.

Hein Simons veröffentlicht 2019 sein neues Album „Lebenslieder“.
Hein Simons veröffentlicht 2019 sein neues Album „Lebenslieder“. 

Mit „Heintje und ich“ löste Hein Simons einen absoluten Hype aus. Noch immer ist die CD ein absoluter Renner. Jetzt will der einstige Kinderstar nachlegen und wird noch 2019 ein neues Album veröffentlichen: „Lebenslieder“. Darauf singt er Songs, die ihn schon immer begleitet haben in neuen, eigenen Versionen. Den ersten Vorgeschmack gibt er jetzt zu hören und zu sehen: Hein Simons hat sich den Hit „Wo meine Sonne scheint“ von Caterina Valente vorgenommen.

Hein Simons erinnert sich an erste Begegnung mit Caterina Valente

Und auch dazu hat Hein Simons eine persönliche Geschichte aus längst vergangenen Tagen: Caterina Valente war die allererste Künstlerin, die ich im Fernsehen kennengelernt habe. Das war bei einer großen Show in Belgien. Ich durfte ja am Anfang in Holland gar nicht auftreten, also lief das dann über Belgien. Dort habe ich dann ganz früh Caterina Valente getroffen – wie so oft in den Jahren danach. Sie ist ja eigentlich ein Zirkuskind und konnte allerhand Tricks, wie zum Beispiel jonglieren. Mit ihr war es immer sehr unterhaltsam und lustig.“

Seitdem begleitet Hein Simons das Lied, von Valente, das er nun neu eingesungen hat. Die SIngle ist seit dem 21. Juni 2019 zu hören, das Album „Lebenslieder“ soll am 6. September folgen.

Hein Simons/youtube
Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...