„Immer wieder sonntags“: Bewegender Abschied von Costa Cordalis

TV-Moment für die Ewigkeit

Stefan Mross, Semino Rossi und viele Kollegen verabschiedeten sich bei „Immer wieder sonntags“ mit einem eigens getexteten Lied vom verstorbenen Costa Cordalis.

Stefan Mross und seine Kollegen singen ein Abschieds-Lied für Costa Cordalis.
„Immer wieder sonntags“ verabschiedet sich von Costa Cordalis standesgemäß mit einem Lied.

Die Schlager-Welt trauert um Costa Cordalis. Auch TV-Moderator Stefan Mross traf die Nachricht vom Tod des Kollegen und Weggefährten wohl unvorbereitet. Im Gedenken an den griechischen Schlager-Star präsentierte Stefan Mross in „Immer wieder sonntags“ eine bewegende Version des Gabalier-Klassikers „Einmal sehen wir uns wieder“.

„Immer wieder sonntags“: Freunde und Kollegen verabschieden sich von Costa

Es war ein absoluter Gänsehaut-Moment bei „Immer wieder sonntags“: Stefan Mross holte quasi alle seine Show-Gäste gleichzeitig auf die Bühne, um gemeinsam mit ihnen dem verstorbenen Costa Cordalis zu gedenken. Und dies machen Musiker natürlich am besten mit einem Lied. Und so gab es eine sehr bewegende Version von Andreas Gabaliers Abschieds-Lied „Amoi seg‘ ma uns wieder“, das mit einem neuen Text auf Costa Cordalis gedreht wurde.

„Immer wieder sonntags“: Abschied von Costa Cordalis im Video

Gemeinsam nahmen so Stefan Mross, Semino Rossi, Giovanni Zarrella, Sarah Jane Scott, Olaf der Flipper, Ireen Sheer, Stefanie und Eberhard Hertel, Mitch Keller, Uta Bresan und einige mehr Abschied von Costa Cordalis. Ein TV-Moment für die Ewigkeit. Zu sehen ist der TV-Abschied am Ende der siebten Folge von „Immer wieder sonntags“ 2019:

Stefan Mross/youtube

Und auch im „ZDF Fernsehgarten“ erinnerte Moderatorin Andrea Kiewel gleich zu Beginn an den verstorbenen Costa Cordalis. Allerdings waren die Worte von Kiwi einigen Usern im Netz wohl zu wenig. Via Twitter fragte etwa ein User „Keine Schweigeminute?“. Ein anderer kommentierte etwas ironisch: „Costa fast gar nix“.

 

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...