„Willkommen bei Carmen Nebel“ wird 2020 eingestellt

TV-Aus

Carmen Nebel bleibt dem ZDF treu. Der Sender hat den Vertrag mit der Moderatorin um zwei weitere Jahre verlängert, doch mit „Willkommen bei Carmen Nebel“ ist 2020 Schluss.

Carmen Nebel hängt derzeit im Quotentief.
Carmen Nebel.

Das ZDF verlängert den Vertrag mit Moderatorin Carmen Nebel um zwei weitere Jahre bis einschließlich 2021. Eigentlich wäre das für die Fans der Moderatorin ein Grund zum Jubeln, doch so positiv, wie die Meldung zunächst klingt, ist sie nicht. In einer Pressemitteilung des Senders heißt es über Carmen Nebel: „2020 wird sie noch einmal drei Folgen ‚Willkommen bei Carmen Nebel‘ präsentieren… Danach wird sie sich auf die Charity-Shows konzentrieren, die sie seit vielen Jahren mit großem Erfolg moderiert. ‚Die großen Spendengalas der Deutschen Krebshilfe sowie 'Die schönsten Weihnachts-Hits' für Brot für die Welt und Misereor sind Carmen Nebel eine Herzensangelegenheit, und wir sind sehr froh, dass sie uns ihren weiteren Einsatz dafür zugesagt hat‘, sagt ZDF-Showchef Oliver Heidemann. Darüber hinaus wird Carmen Nebel am 24. Dezember 2019 ab 20.15 Uhr mit den Zuschauern wieder Heiligabend feiern.“

Carmen Nebels Abschied in Raten

Mit anderen Worten: Nach den drei „Willkommen bei Carmen Nebel“-Sendungen in 2020 wird die Show eingestellt. Bereits 2019 wurden die jährlichen Shows der 62-Jährigen von sieben auf drei Ausgaben heruntergefahren. Die Vertragsverlängerung klingt daher eher wie ein Abschied auf Raten. Carmen Nebel sagt zur Vertragsverlängerung: „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem ZDF und vor allem darauf, die Zuschauer auch 2020 mit 'Willkommen bei Carmen Nebel' zu unterhalten.“

Fallende Quoten

Bereits seit längerer Zeit befinden sich die Quoten der einstigen Erfolgssendung im Sinkflug. Dass das ZDF „Willkommen bei Carmen Nebel“ 2020 einstellt, erscheint daher nur konsequent. Ob der Sender als Ersatz eine neue Schlagershow mit einer neuen Moderatorin oder einem Moderator plant, oder sogar, wie so manche munkeln, die „ZDF-Hitparade“ wiederbelebt, ist bislang nicht bekannt.

Am 4. Mai findet die nächste „Willkommen bei Carmen Nebel“-Ausgabe statt, dann sendet die Moderatorin live aus dem Berliner Velodrom mit Andrea Berg, Beatrice Egli, Maite Kelly und vielen weiteren Gästen.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...