Vanessa Mai liebt es zu Putzen – wer hätte das gedacht?

Schmutziges Geheimnis

Schlagerstar Vanessa Mai gesteht „Putzen – mega, ich liebe es!“. Außerdem verrät die Sängerin ihren größten Traum und wie dramatisch ihr Bühnenunfall Anfang des Jahres wirklich war – und noch immer ist.

Vanessa Mai
Vanessa Mai

Vanessa Mai ist zurück aus dem Urlaub auf den Malediven. Gemeinsam mit ihrem Mann Andreas Ferber verbrachte die 26-Jährige zwei Wochen in dem tropischen Inselparadies und unterhielt ihre Fans mit Fotos und Storys auf Instagram. Kaum zurück saß die „Niemals“-Sängerin in der Talkshow „Kölner Treff“, wo sie Moderatorin Bettina Böttinger fragte, ob der Urlaub nicht „Entspannung pur“ gewesen sei. „War schon schön, aber ich bin halt…“, zögert Vanessa Mai, bevor sie gesteht: „Also wo ich wirklich entspanne, ist echt zu Hause. Couch, Ikaro, Serien, ‚Tatort‘, essen, keine Ahnung, da entspanne ich wirklich.“ Dazu verrät Vanessa Mai ein wirklich schmutziges Geheimnis: Putzen - mega, ich liebe es! Nein, ich putze nirgendwo anders, nur bei mir. Das höre ich dann immer: ‚Ach, komm doch mal zu mir putzen!‘ Da entspanne ich.“ Wer hätte gedacht, dass die coole Schlagerprinzessin zum Relaxen am liebsten mit dem Staubwedel durch ihre Wohnung fegt?

Vanessa Mais schmutziges Geheimnis

In der Sendung sprach die Sängerin aber auch über ihren schweren Bühnenunfall während ihrer Tournee am Anfang des Jahres. Sie müsse aufpassen, dass sie nicht wieder in alte Gewohnheiten verfalle und ihre Grenzen überschätze, so Vanessa Mai. Und weiter: „Das Krasseste war für mich aber auch in der Zeit, wenn der Arzt natürlich sagt: ‚Sag die Tour ab. Wenn du meine Tochter wärst, dann würde ich dir das verbieten, weil du warst so knapp vorm Rollstuhl.‘ Und wenn ich jetzt einen Auffahrunfall hätte oder blöd stürze, dann kann sich die Bandscheibe immer noch ins Rückenmark bohren. Die kitzelt noch das Rückenmark.“

 

Einer ihrer großen Träume ist es, einmal mit ihrer eigenen Show in einem riesigen Stadion vor Tausenden Menschen aufzutreten: „Mega geil! Stadion ist ja sowieso was, das ist ja eh noch ein riesen Traum. Ich durfte so schon Stadion spielen, aber halt nicht alleine, eher mit anderen Künstlern noch. Aber es ist schon fett. Also Stadion ist richtig cool.“ 2019 füllt Vanessa Mai auf ihrer Tour vom 21. Oktober bis zum 16. November erst einmal die Arenen des Landes. Und im Sommer 2020 die Stadien? Wir von SchlagerPlanet drücken die Daumen, dass Vanessas Traum in Erfüllung geht!

Vanessa Mai/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...