Howard Carpendale: „Endlich sieht mein Enkel was ich beruflich mache“

Opa-Glück

Howard Carpendale bekam bei seinem Konzert in Berlin Besuch von seinem Enkelsohn und gemeinsam machten sie sofort die Bühne unsicher.

Howard Carpendale spielt zu seinem 50. Bühnenjubiläum eine ganz besondere Konzertreihe.
Howard Carpendale

Für Howard Carpendale begann am gestrigen Donnerstagabend „Die Show meines Lebens“. Unter diesem Motto tritt der Schlager-Star derzeit in Berlin auf und präsentiert eine musikalische Zeitreise durch sein Leben ganz im Stile einer großen Las-Vegas-Show. Dabei hatte Howard Carpendale offenbar hohen Besuch: Sein kleiner Enkel schaute vorbei und Opa Howard nahm den kleinen direkt mit auf die Bühne.

„Endlich sieht mein Enkel was ich beruflich mache“, schreibt Howard Carpedale auf Facebook zu einem Foto. Darauf sitzt Opa Howard auf der Bühne der „Verti Music Hall“ in Berlin und hält seinen Enkelsohn im Arm. Allerdings ist das Konzert-Haus auf dem Foto leer – aber so kann sich der jüngste Carpendale in aller Ruhe mit der Bühne vertraut machen. Anleitung gibt’s dabei von keinem geringeren als Opa Howard. Ein süßes Bild!

Endlich sieht mein Enkel was ich beruflich mache - es war ein unglaublicher Abend! Thank you!

Gepostet von Howard Carpendale am Freitag, 28. Dezember 2018
Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...