Helene Fischer zum 29. Mal auf Platz eins der Charts

Rekord

Helene Fischer hat es erneut geschafft: Ihr Album „Helene Fischer Live – Die Stadion-Tour“ ist erneut auf Platz eins der Top 100 der Deutschen Album-Charts gelandet – das passierte der Schlagersängerin nicht zum ersten Mal.

Helene Fischer in der Red Bull Arena Leipzig.
Helene Fischer

Helene Fischer ist wieder auf Platz eins der Album-Charts! Mit ihrem neuen Album „Helene Fischer Live – Die Stadion-Tour“ gelang ihr eine Woche nach der Veröffentlichung der direkte Sprung an die Spitze. Laut GfK Entertainment, die Ermittler der offiziellen Deutschen Charts, verging seit 2011 kein Jahr, in dem die Schlagersängerin nicht mindestens in einer Woche mit einem Album auf Platz eins war. Weiter heißt es: „Es ist das 29. Mal, dass die vielfache Rekordhalterin die Top 100 anführt - keiner anderen deutschen Interpretin ist dies je gelungen.“ Auch Helenes Album „Helene Fischer“ aus 2017 klettert nach oben in die Charts zurück, von Platz 95 auf 37.

Helene Fischer und Hansi Hinterseer ganz vorne

Hansi Hinterseer erklimmt , nach US-Popsängerin Taylor Swift mit ihrem neuen Album „Lover“, an dritter Stelle den nächsten Gipfel in seiner langen Karriere. „Ich halt zu dir“ ist das 35. Chartalbum des Österreichers und beschert ihm die zweithöchste Platzierung überhaupt. Auch Giovanni Zarrella („La vita è bella“, neun), die Amigos („Babylon“, zwölf) und Ben Zucker („Wer sagt das?!“, 16) halten uns Schlager- undVolksmusik-Fans weiter bei Laune.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...