Andrea Bergs „Heimspiel“ 2020: Tickets gehen in den Verkauf

Termin steht

Bereits am Freitag startet der Ticket-Vorverkauf für Andrea Bergs „Heimspiel“ 2020. Damit stehen auch die Termine fest. Wer Karten möchte, sollte sich beeilen.

Andrea Berg bereitet ihre Tour 2019/2020 vor.
Andrea Berg.

Mit dem „Heimspiel“ von Andrea Berg ist es ähnlich wie mit Roland Kaisers „Kaisermania“: Die Tickets sind immer schnell vergriffen. Das „Heimspiel“ im Jahr 2019 ist noch nicht einmal über die Bühne gegangen, da gehen nun schon die Karten für das „Heimspiel“ 2020 in den Vorverkauf. Und was das heißt ist klar: Wer dabei sein will, sollte schnell sein.

Andrea Bergs „Heimspiel“ 2020: Tickets gehen in den Vorverkauf

Der offizielle Karten-Vorverkauf für das „Heimspiel“ 2020 startet eigentlich erst am 28. Mai 2019. Allerdings gibt es ab Freitag, 24. Mai, schon den Pre-Sale beim Ticket-Anbieter Eventim. Um punktgenau 10 Uhr gehen dort die ersten Karten über den Tresen.

Mit dem Vorverkaufsstart für Andrea Bergs „Heimspiel“ 2020 am sind nun auch die Termine für das kommende Jahr offiziell: Die Schlager-Königin wird Kleinaspach am 17. und 18 Juli 2020 rocken. Am Sonntag, 19. Juli, findet auch wieder das Fanfest statt. Es ist dann bereits das 15. „Heimspiel“ für Andrea Berg, das traditionell in der Arena Aspach stattfindet.

Übrigens: Für das Freitags-Konzert im Jahr 2019 gibt es aktuell noch ein Rest-Kontingent an Tickets!

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...