Helene Fischer: So war ihr Privat-Konzert in Hannover

Geburtstags-Feier

Helene Fischer stand für ein Privat-Konzert seit langem das erste Mal seit Monaten wieder auf der Bühne. Wie der Abend für die Zuschauer war, zeigen Bilder und Videos des Publikums.

Helene Fischer
Helene Fischer.

Helene Fischer hat sich wie angekündigt in den vergangenen Monaten aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Umso gespannter waren die Fans auf den Auftritt der 34-Jährigen bei einer privaten Feier. Der Bauunternehmer Günter Papenburg feierte seinen 80. Geburtstag in der TUI-Arena mit 5.000 geladenen Gästen – und Helene Fischer als Showact auf der Bühne. Unter den Anwesenden war auch der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, der es sich nicht nehmen ließ hinter der Bühne ein Foto mit Helene zu knipsen.

Helene Fischer im schwarzen Kostüm

Helene Fischer stand in einem schwarzen, mit Spitzen besetzten und weit geschnittenen Kostüm auf der Bühne. Wie „Bild“ berichtet, gab sie dort 90 Minuten lang ein Vollgas. Neben ihren Hits wie „Herzbeben“ oder „Atemlos“ bekamen die Zuschauer in Hannover auch eine extra abgewandelte Versionen des Robbie-Williams-Hit „Let Me Entertain You“ zu hören. Stattdessen sang die Schlagerkönigin: „Günter, Let Me Entertain You“. Auch ihrem eigenen Vater, der zufälligerweise am Auftrittstag Geburtstag hatte, gratulierte Helene Fischer von der Bühne aus. Für die anwesenden Gäste war es ein einzigartiges Erlebnis, das viele in Foto- und Videoaufnahmen festhielten und auf Instagram posteten.

Die Schlager-Königin gab am 29. Juni 2019 bei der Mercedes-Firmenfeier in Wörth erneut ein Privat-Konzert. Dabei gab es von Helene Fischer ein emotionales Statement zu ihrer Zukunft.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...