Oli P. covert den Kaiser – so klingt die neue Single

Kann man machen!

Oli P. hat seine neue Single „Lieb mich ein letztes Mal“ veröffentlicht und präsentiert damit passend zu Florian Silbereisens TV-Show „Alle singen Kaiser“ einen Roland-Kaiser-Song in neuem Gewand.

Oli P. präsentiert mit seiner neuen Single „Lieb mich ein letztes Mal“ ein Roland-Kaiser-Cover.
Oli P. präsentiert mit seiner neuen Single „Lieb mich ein letztes Mal“ ein Roland-Kaiser-Cover.

Oli P. ist am Samstag erneut auf der großen Schlager-Bühne mit dabei: Nach den „Schlagerchampions“ ist der Schauspieler und Sänger auch bei der zweiten großen TV-Show von Florian Silbereisen im Jahr 2019 mit dabei. Und das aus gutem Grund, schließlich trägt die Show den Namen „Alle singen Kaiser“. Oli P. gibt schon einen Tag vorher Vollgas und singt Kaiser, denn: Seine neue Single lässt den Roland-Kaiser-Hit „Lieb mich ein letztes Mal“ in neuem Sound-Gewand erstrahlen.

Oli P.s Kaiser-Cover „Lieb mich ein letztes Mal“

Gerade einmal drei Jahre war Oli P. alt, als Roland Kaiser mit dem Lied „Lieb mich ein letztes Mal“ im Jahr 1981 bis auf Platz 3 der deutschen Charts kletterte. Genau dieses Lied hat Oli nun als seine neue Single auserkoren. Gemeinsam mit Produzent Christian Geller, der auch für den Sound von Eloy de Jong verantwortlich ist, hat Oli P. den Kaiser-Klassiker neu interpretiert und aktualisiert. Zu einem eleganten Streicher-Arrangement stellt sich in der neuen Version Oli P.s lässiger Sprechgesang. Was zunächst gegensätzlich klingt, entpuppt sich schon beim ersten Hören als geschickter Schachzug des Produzenten. Hier ein erster Eindruck von Oli P.s Kaiser-Cover „Lieb mich ein letztes Mal“.

Zum Vergleich: Das Original von Roland Kaiser

Roland Kaiser/youtube
Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...