Neue Schlager-Alben im November: Die CD Neuvorstellungen der Woche

Neue Schlager-Alben im November: Die CD Neuvorstellungen der Woche

Brandneu

Jede Woche erscheinen tolle, neue Schlager-Alben. In den SchlagerPlanet-Neuvorstellungen für den November 2019 erfahrt ihr, welche Künstler uns mit neuen Schlager-CDs erfreuen.

Michael Wendler mit seinem Best-of-Album „Reloaded“.
Jede Woche neue Musik, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Mit unserer Übersicht seid ihr immer top-Informiert. Hier seht ihr: Michael Wendler mit seinem Best-of-Album „Reloaded“.

Jeden Freitag ist Bescherung, denn immer am Ende der Woche werden die neuen CDs und Alben der Schlager-Stars veröffentlicht. Mit unserer Übersicht der Schlager-Neuvorstellungen seid ihr jede Woche top-informiert. SchlagerPlanet hält euch auf dem Laufenden und sagt euch jetzt schon, auf welche Album-Neuheiten ihr euch diese Woche freuen könnt.

Schlager-Veröffentlichungen am 15. November 2019

Michael Wendler – „Reloaded“

Die größten Wendler-Hits aus 20 Jahren – neu interpretiert und geremixt: Das Best-of-Album „Reloaded“ mit Remixen von „Sie liebt den DJ“,„Königin der Nacht“ und „Schöner Mann“ kommt rechtzeitig vor Weihnachten heraus. Inklusive der brandneuen Single „Du fehlst mir so“.

 

Madeline Willers – „Glaub an dich“

2019 hat Madeline Willers eine Verwandlung durchgemacht. Neuer Style, nicht nur optisch – sondern auch musikalisch. Sie hat jeden Song auf „Glaub an Dich“ deutlich mitgeprägt, überall mitgeschrieben. „Meine Musik ist ein Spiegel meines Lebens und meiner Seele. In meinen Songtexten verarbeite ich oft, was ich erlebt habe und wie ich mich gerade fühle“. 14 neue Songs, darunter die Single „Magisch“.

 

Seer – „Analog“

Nach zwei Jahren kreativer Arbeit an neuen Liedern, veröffentlichen die SEER ihr jüngstes Album. Dieses trägt den programmatischen Titel „Analog“. Der Albumtitel ergab sich, so Fred Jaklitsch, aus der Bandgeschichte von über 23 Jahren: „Über die Jahrzehnte haben wir u. a. zuerst auf Musikkassette, Vinylschallplatte, CD und zuletzt Online veröffentlicht. Wir kennen also noch den guten alten „Bandlsalat“, mittlerweile natürlich aber auch Streaming und Social Media Kanäle. Inhaltlich setzt „Analaog“ mit den bewährten und beliebten volkstümlichen Klängen, den Stimmen, Arrangements und textlichen Zugängen der Vorgängeralben der letzten Jahre nahtlos weiter fort. 17 neue Lieder, darunter die Single „Wer wird zuerst gehen“. Liebe, Freundschaft, das Zusammensein, die Freude über ein Wiedersehen, das Vermissen… Themen die Jaklitsch in einfacher, schnörkelloser Form zu Liedern werden lässt. Dazu der Ober-SEER: ‚Es geht darum, jenen Menschen Zuneigung auszudrücken, die uns durchs Leben begleiten, deswegen sind am Album auch Lieder wie: „I umorm di“ und „Herzensmensch“.‘

© Die Seer/youtube

 

Michael Hirte – „Unsere schöne Heimat“

Der beliebte Mundharmonika Spieler hat sich an die Heimatlieder des Landes gewagt, wie „Kein schöner Land“, das „Steigerlied“, aber auch Schlager wie „La Paloma“oder „Jugendliebe“. Herausgekommen ist das wundervolle Album „Unsere schöne Heimat“, mit viel Gefühl & Leidenschaft. 13 neue Lieder inklusive einem Medley der Songs auf dem Album. Seit über 10 Jahren ist Michael Hirte nun schon als erfolgreicher Künstler unterwegs - und hat seit seinem Sieg beim RTL „Supertalent“ zahlreiche Top-Chartplatzierungen und Gold-Trophäen gewonnen.

 

Schlager-Veröffentlichungen am 08. November 2019

Johannes Oerding – „Konturen“

„Konturen“ heißt die mittlerweile sechste Studioplatte von Johannes, der mit Spannung erwartete Nachfolger von „Kreise“ aus dem Jahr 2017, das in Deutschland bis auf Platz zwei der Charts kletterte. Und schon die erste Single „An guten Tagen“ zeigt: Die neue Platte knüpft an den euphorisch-mitreißenden Pop des Vorgängers an. Insgesamt warten 13 neue Stücke auf „Konturen“.

 

© Johannes Oerding/youtube

 

Truck Stop – „Schöne Bescherung“

Nach dem erfolgreichen Release des neuen Albums „Ein Stückchen Ewigkeit“ im Frühjahr diesen Jahres, lässt die Band das Jahr musikalisch ausklingen und beschert ihren Fans ein Weihnachtsalbum und eine Weihnachtstour der besonderen Art. Mit Songs wie „Erwin Der dicke Schneemann“, „Weihnacht an der Waterkant“ oder „Big Old Joe, der Weihnachtsbär“ kommt richtiges Country-Weihnachtsfeeling auf. 17 weihnachtliche Lieder.

 

Schwester Teresa Zukic + Stimmen der Berge – „Lebe, lache, liebe... dich frei“

Schwester Teresa Zukic wurde in den 90ern nach einem Fernsehauftritt bei Margarethe Schreinemakers als „Skateboard fahrende Nonne“ bekannt, heute hält sie bis zu 180 Motivations-Vorträge im Jahr. Nun landete Schwester Teresa, die immer wieder für eine Überraschung gut ist, einen neuen Coup, nämlich ein CD-Album mit dem Projekt „Stimmen der Berge“, der neuen „Boygroup“ der Volksmusik. Der Obertitel ,,Lebe, lache, liebe…. Dich frei" wurde in Anlehnung am Buchbestseller von Schwester Teresa gewählt „Lebe, lache, liebe und sag den Sorgen Gute Nacht", der im Februar 2019 erschienen ist und schon in der 5. Auflage auf dem Markt ist. Die CD enthält 19 neue Musiktitel für das gesamte Kirchenjahr und ist eine Ermutigung für die Menschen. Begleitet wird die Autorin dabei eben von fünf ehemaligen „Regensburger Domspatzen", den „Stimmen der Berge".

 

Marius Müller Westernhagen – "Das Pfefferminz-Experiment - Woodstock-Recordings Vol. 1"

Schauplatz: Woodstock, New York, eine alte Holzkirche mit bunten Glasfenstern, die ein Aufnahmestudio beherbergt. Darin eine Handvoll Musiker, unter ihnen der Grammy-prämierte Multiinstrumentalist und Produzent Larry Campbell, außerdem Sänger, Songschreiber, Musiker und Produzent Marius Müller-Westernhagen. Er hat alte Stücke mitgebracht, die in den USA niemand kennt und in Deutschland fast jeder. Gemeinsam erkunden sie, wie sich dieses Material neu interpretieren lässt – als Musik von heute. Vierzig Jahre ist es her, da nahm Marius Müller-Westernhagen »Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz« auf, ein nach vorn gehendes, freches Album aus zehn Songs. In der alten Kirche in Woodstock, dem legendären Dreamland Studio, wurden diese Songs neu aufgenommen.
Manche der Songs haben vielleicht jetzt erst richtig zu sich selbst gefunden. „Dicke“ zeigt sich als fröhliches Aufräumkommando mit Übergewichtigen-Klischees. „Pfefferminz“ bekam ein Gewand aus Rhythm and Blues, „Oh Margarethe“ wird ganz laid back gespielt und „Zieh dir bloß die Schuhe aus“ wie in einer Latino-Bar.

 

Fernando Express – „Das schönste Geschenk“

Mit lebendigen und frischen Titel-Produktionen begibt sich das Trio auf eine Sommerreise im November – sie tanzen z.B. „Tango unter Palmen“, wünschen sich „Tausend Tage Sommerzeit“ oder erleben auch die eine „Sommerliebe im Tessin“. 12 neue Titel von den Königen der Tanzpaläste. Eine Besonderheit auf dem Longplayer ist eine Coverversion von Caterina Valente „Wo meine Sonne scheint“.

Schlager-Veröffentlichungen am 01. November 2019

Kerstin Ott – „Ich muss dir was sagen“

Kerstin Ott ist eine Frau klarer Worte: Wenn sie was zu sagen hat, dann hat das meistens auch Hand und Fuß. Auf ihrem neuen Album erzählt die Sängerin aus Norddeutschland wieder aufrichtige Geschichten, die von Herzen kommen, wie in ihrer neuen Single „Ich geh‘ meinen Weg“. 13 neue Lieder.

© Kerstin Ott/youtube

Gaby Albrecht – „Meine schönsten klassischen Lieder“

Anfang des Jahres veröffentlichte Gaby Albrecht ihr neues Album „Ich sing für die Liebe“ zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum. Jetzt bringt die Magdeburgerin mit „Meine schönsten klassischen Lieder“ ein Best of heraus, auf dem sie Lieder mit klassischem Hintergrund wie Schuberts „Ave Maria“ oder „Walzer mit Dir“ versammelt.

 

Alex Christensen + Berlin Orchestra – „Classical 90s Dance 3“

DJ und Komponist Alex Christensen veröffentlichte im Oktober 2017 sein ambitioniertes Projekt „Classical 90s Dance“. Eine persönliche Auswahl charakteristischer Hits des Genres hat er darauf neu arrangierte und mit dem 49-köpfigen Berlin Orchestra aufgenommen. Ein eigenes neues Genre war geboren: „Orchestral Dance Music“! Jetzt erscheint der dritte Teil des Projekts, bei dem unter anderem auch Maite Kelly (“Everytime we touch“), Eloy de Jong („It’s Allright“), Giovanni Zarrella („Believe“) und Thomas Anders („Wonderful Dream“) mit dabei sind.

 

Andrea Berg – „Mosaik“ Gold Edition

Andrea Bergs „Mosaik“ ist voraussichtlich das erfolgreichste Schlageralbum des Jahres. Vor ihrem Auftritt beim „Schlagerbooom“ am 02. November bringt die 53-Jährige noch eine Gold-Edition heraus, auf der neben fünf neuen Songs auch viele Remixe zu hören sind.

 

Maite Kelly – „Die Liebe siegt sowieso“ Herz Edition

Auch Maite Kelly veröffentlicht eine erweiterte Version ihres im vergangenen Jahr erschienenen Albums „Die Liebe siegt sowieso“ als Herz Edition. Neben der neuen Single „Dass es uns noch gibt“ gibt es zwei „Hummel Bommel“-Songs zuhören, eine Romantik-Version von „Warum hast Du nicht nein gesagt“ und ein weiteres Duett mit Roland Kaiser: Der ABBA-Weihnachtssong „Klinget hell ihr Glocken“.

 

Roland Kaiser – „Alles oder Dich“ Super Deluxe Edition

Auch Roland Kaiser bringt eine aufgestockte Version seines diesjährigen Albums „Alles oder Dich“ heraus. Darauf gibt es ganze sieben Bonustitel zu hören, insgesamt 21 Titel. Mit darauf zu hören ist der Song „24/7 (Berlin)“, welcher extra zur ausverkauften Show in der Berliner Waldbühne für Roland Kaiser geschrieben wurde. Aber auch ein neues weihnachtliches Duett mit Maite Kelly („Klinget hell ihr Glocken“, auch auf Maites Herz-Edition), eine Balladen-Version von „Warum hast du nicht nein gesagt“ sowie eine Neuauflage von „Santa Maria“ zusammen mit den Originalinterpreten Oliver Onions.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...