Jay Alexander feiert Geburtstag: Alles Gute!

Jay Alexander feiert Geburtstag: Alles Gute!

Happy Birthday

Sänger Jay Alexander hat heute Geburtstag. SchlagerPlanet hat anlässlich seines Ehrentags einmal genauer hingeschaut und die Karriere des seit heute 48-jährigen Musikers näher beleuchtet.

Jay Alexander
Jay Alexander wird heute 48 Jahre alt.

Erst vor wenigen Tagen feierte sein musikalischer Kompagnon Marc Marshall seinen 56. Geburtstag. Heute ist Jay Alexander an der Reihe und darf Kerzen ausblasen: Der Musiker wird 48 Jahre alt! Zu diesem Anlass hat SchlagerPlanet seinen musikalischen Werdegang näher betrachtet.

Musikalischer Werdegang

Sein Freund und Kollege Marc Marshall hatte am 28. Juli seinen Ehrentag und feierte seinen 55. Geburtstag, heute dürfen Fans Jay gratulieren. Doch wisst Ihr eigentlich, dass sein Name nur ein Künstlername ist? Jay Alexander heißt bürgerlich Alexander Pfitzenmeier. Anders als Marc Marshall, der schon von Kindesbeinen an in die Fußstapfen seines berühmten Vaters Tony Marshall trat, hat Jay Alexander keine professionellen Musiker als Eltern.

Als Jay Alexander gerade einmal fünf Jahre alt war, bekam er zum ersten Mal ein Gesangsbuch in die Hände. Seine Mutter schickte ihn zur Sonntagsschule der örtlichen Kirche, wo regelmäßig gesungen wurde. Über die Kirche fand er zur Musik, nahezu wöchentlich ging er in die Sonntagsschule. Später trat er sogar der Jungschar bei. Im Zeltlager war es spannend – auch hier war die Musik Teil des Programms.

Seinen ersten Kontakt zum Instrument erhielt er mit dem Eintritt in den Posaunenchor. Er probierte die Trompete zu spielen, doch irgendwie missfiel ihm das Musikinstrument und er „blies“ den Unterricht buchstäblich schnell wieder ab. Das Singen fiel Jay Alexander ohnehin viel leichter – das merkten auch Förderer: Bei einem Gesangswettbewerb gewann er ein Stipendium für die Hochschule für Musik in Karlsruhe.

Doch beinahe hätte diese Unterstützung nichts gebracht: Jay Alexander war nämlich als Offsetdrucker tätig. Diesen Beruf hing er zum Glück an den Nagel und widmete sein Leben der Musik. Mitte der 90er Jahre wirkte er in vielen Opernaufführungen der Karlsruher Hochschule mit, unter anderen in Mozarts „Zauberflöte“. Gegen Ende dieses Jahrzehnts kam es zum großen Treffen mit Marc Marshall in Karlsruhe, seither waren die beiden als Duo unzertrennlich. Marshall & Alexander sind ein echtes Markenzeichen, das die Schlagerwelt um einiges bereicherte.

2015 verwirklichten die beiden ihre Solo-Projekte. Jay Alexander veröffentlichte im März ein Album mit dem Titel „Geh aus, mein Herz“, das es bis auf Platz 35 der deutschen Album-Charts und bis auf Platz eins der Klassik-Charts schaffte. Im Jahr 2017 veröffentlichte Jay dann sein Album „Schön ist die Welt“, auf dem er die Melodien aus Heimatfilmen und Operetten der 30er bis 50er Jahre wiederauferstehen lässt. „Ich liebe diese Streifen, in denen der junge, aufstrebende Bursche mit dem frisch polierten Sportwagen in die Berge fährt und seine Liebste sucht, die über Nacht mit dem Förster durchgebrannt ist“, so Jay zur Inspiration für sein Album. 2019 erschien das neue Album „Serienhits“.

Zu seinem 48. Geburtstag wünscht SchlagerPlanet Jay Alexander alles erdenklich Gute!

© Jay Alexander/youtube
Madleen Schröder
Lade weitere Inhalte ...