Thomas Anders wird zum TV-Koch mit „Koch mal Anders“

Thomas Anders wird zum TV-Koch mit „Koch mal Anders“

TV-Ausblick

Schlagersänger Thomas Anders geht unter die TV-Köche. Ab März sendet der SWR die neue Koch-Show „Koch mal Anders“ mit prominenten Gästen wie Isabel Varell oder Francine Jordi.

Thomas Anders und Isabel Varell in „Koch mal Anders“.
Thomas Anders und Isabel Varell in „Koch mal Anders“.

„Koch mal Anders“ ist der Titel der neuen Koch-Show mit Thomas Anders. Der ehemalige Modern Talking Sänger wird laut Medienberichten ab März in der täglich im Nachmittagsprogramm ausgestrahlten Sendung zu sehen sein. Dazu begrüßt er prominente Gäste zum Talk am Herd, wie zum Beispiel die Sängerinnen Isabel Varell und Francine Jordi oder den Gewichtheber und Sänger Matthias Steiner. Gekocht werden die Lieblingsrezepte des Gastes und des Gastgebers.

Thomas Anders kocht mit Promis

„In vertrauter Atmosphäre einer modernen Landhausküche versucht Thomas Anders seinen prominenten Gästen das eine oder andere Geheimnis zu entlocken“, heißt es in der SWR-Mitteilung. Derzeit werden in diesen Tagen die ersten zehn Folgen für „Koch mal Anders“ aufgezeichnet.

Thomas Anders begibt sich mit „Koch mal Anders“ auf die Spuren von TV-Legende Alfred Biolek, der von 1994 bis 2007 die vom WDR produzierte Koch-Talkshow „Alfredissimo“ moderierte. Neben seinen TV-Aktivitäten – Anders moderierte bereits die ZDF-Ahnenforschungs-Sendung „Du ahnst es nicht“ – ist der Sänger auch mit Florian Silbereisen und Marianne Rosenberg, Oli P., Matthias Reim, Christin Stark, Ross Antony, Sonia Liebing, den Draufgängern Jürgen Drews sowie Giovanni Zarrella auf „Das große Schlagerfest XXL“-Tournee 2020. Termine und Tickets gibt’s hier!

Am 13. März erscheint zudem Thomas Anders‘ neues Album „Einfach Liebe“.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...