Wer ist Vanessa Mai? Das ist die Video-Antwort

Persönliche Bekenntnisse

Vanessa Mai provoziert aktuell mit einem Post, in dem sie Kritik  gegen sich selbst gesammelt hat. Die Fans springen der Sängerin sofort zur Seite. Dahinter steckt ein Video mit persönlichen Bekenntnissen.

Vanessa Mai
 Vanessa Mai im Video.

„Vanessa Mai kann nicht singen“, „Vanessa Mai kopiert alles von Helene Fischer“, diese und teils wesentlich derbere Vorurteile gegen sich selbst liest man am Donnerstagmorgen im Netz. Allerdings nicht in den Überschriften der Yellow-Press oder in Postings von privaten Hatern, sondern auf den Social-Media-Profilen von Vanessa Mai selbst. Was steckt dahinter?

Vanessa Mai: Aktueller Post entsetzt die Fans

Die Fangemeinde von Vanessa Mai, die die junge Sängerin gerne „Maiteam“ nennt, springen ihr sofort zur Seite: „Echt unfassbar. Wer scheibt so eine sch…“, „Vanessa bitte hör nicht auf solche Aussagen“, „Was ist das für ein Quatsch?“, oder „Purer Neid“, sind nur einige der emotionalen Kommentare, mit denen die Fans unter dem Post auf Facebook reagieren. Die Reaktionen auf Vanessa Mais Instagram-Profil fallen ähnlich aus. Das „Maiteam“ ist empört und stellt sich zurecht hinter den Schlager-Star.

Verfällt Vanessa Mai dem Selbsthass?

Doch warum dieser Post? In den vergangenen Tagen und Wochen zierte keines dieser Vorurteile eine Titelzeile der Yellow-Press. Hat sich Vanessa Mai die Kritik in sozialen Netzwerken, die schon fast traditionell jeden trifft, der in der Öffentlichkeit steht, zu Herzen genommen?

Das steckt wohl hinter dem Post

Des Rätsels Lösung steckt wohl in den Zeilen, die Vanessa Mai zu dem Bild-Post inklusive Mai-Kritik geschrieben hat: „WER IST VANESSA MAI?“, steht dort in großen Buchstaben. Dazu hat die Sängerin das heutige Datum vom 2. August gestellt. Allerdings ist die Jahreszahl durch einen Doppelpunkt getrennt, wodurch aus 02.08.2018 schnell der Termine 02.08. um 20.18 Uhr wird.

UPDATE: Am Abend veröffentlichte Vanessa Mai ein Video mit persönlichen Bekenntnissen unter dem Titel "Wer ist Vanessa Mai?". Hier könnt ihr das Video sehen:

Vanessa Mai/youtube

Bedenkt man nun, dass Vanessa Mai am morgigen Freitag, 3 August, ihr neues Album „Schlager“ veröffentlicht, ist der Post höchstwahrscheinlich eine Ankündigung für die Fans um 20.18 Uhr auf der Seite der Sängerin vorbei zu sehen. Auch der selbstkritische Post inklusive der Zeile „Wer ist Vanessa Mai“ passen zu dem Album-Konzept, da sich die Musikerin mit dem Album musikalisch, wie medial neu erfinden möchte. Was uns am Donnerstagabend erwartet, ist allerdings bis jetzt ein gut gehütetes Geheimnis. Möglich wäre etwa eine Video-Release. Wir sind gespannt!

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...