Sänger und Entertainer Jan Willem ist tot

In Trauer

Der norddeutsche Sänger und Entertainer Jan Willem ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Jan Willem
Jan Willem

Jan Willem ist im Alter von 84 Jahren gestorben, wie der „NDR“ meldet. Nach Angaben der Familie verstarb der Sänger und Entertainer am Sonntag, 24. März, im Kloster Malgarten in Bramsche, im Landkreis Osnabrück. (Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version dieses Artikels wurde der 22. März als Todesdatum genannt, dies entspricht nach Auskunft der Familie aber nicht den Tatsachen.) Jan Willem ist aus zahlreichen TV- und Radiosendungen bekannt, wie etwa der „Aktuellen Schaubude“. Er bezeichnete sich gern als „schönster Bauer Ostfrieslands“ und war als Sänger für seine humoristischen Lieder bekannt, wie „Papa guck, ein Ostfriese“, „Am blauen Meer“, „Schiffschaukel“ oder „Läuft denn der alte Lanz-Bulldogg noch“.

Jan Willem – der „schönste Bauer Ostfrieslands“

Seinen 80. Geburtstag hatte Jan Willem noch groß gefeiert, unter anderem mit Kollegen wie Carlo von Tiedemann und Lutz Ackermann. Im Interview mit der „Schaumburger Zeitung“ sagte er einmal: „Ich bin für den derben Witz, auch auf Kosten anderer. Aber nur, solange man sich auch selbst auf den Arm nehmen kann.“

SchlagerPlanet trauert um Jan Willem und spricht allen Verwandten und Freunden des Entertainers sein herzliches Beileid aus!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...