Es ist wieder Stadlzeit

Stadl-Gäste 2015

Ende 2014 lief die letzte Ausgabe des „Musikantenstadls“ in der ARD – Ende März wird die erste Sendung 2015 ausgestrahlt. Bereits jetzt stehen die ersten Gäste fest.

Andy Borg Stadl Gäste 2015
Andy Borg und sein Stadl sind zurück.

„Ja, jetzt ist Stadlzeit“, es ist wieder soweit: Erstmals im Jahr 2015 begrüßt Andy Borg die Fernseh-Zuschauer zum „Musikantenstadl“. Am 28. März ist der Stadl zu Gast in Oberwart im Burgenland und bereits jetzt wurden die ersten Gäste bekannt gegeben. Alle Fans können sich freuen, denn mit dabei sein werden: Die Kastelruther Spatzen, Die jungen Zillertaler, Monika Martin, Mary Roos, Stefanie Hertel, Trenkwalder, Die Ladiner mit Nicol und die Fäaschtbänkler. Die Sendung wird ab 20:15 Uhr aus dem Messezentrum gesendet und live im Ersten übertragen.

„Musikantenstadl“ on tour

Aktuell tourt Andy Borg mit dem „Musikantenstadl“ durch viele deutsche Städte. Bis März dauern die Auftritte noch, bei denen unter anderem die Dorfrocker, Patrick Lindner und Ronny Weiland dabei sind. Und das Resümee ist bisher durchweg positiv: Bis zu 2.500 Zuschauer kamen zu den Auftritten in Nürnberg, Kassel oder Ulm. Und auch das Feedback zu den Konzerten auf den Facebook-Seiten der Künstler ist durchweg positiv.

Das letzte Jahr des Stadls?

Bis Ende 2015 laufen die Verträge des „Musikantenstadls“ noch. Seit mehreren Monaten schon steht die Diskussion zur Debatte, ob der Stadl im kommenden Jahr abgesetzt werden soll. Dagegen wehrten sich nicht nur Moderator Andy Borg, sondern viele Kollegen und Fans. Die letzten Aussagen der Verantwortlichen dazu ließen die Frage noch offen. Allerdings machten sie Andeutungen, dass der Stadl eventuell modernisiert werden soll – unter anderem möglicherweise mit einem neuen Moderator. Das wäre natürlich ein großer Einschnitt in die Geschichte der Show und ist, so das Credo der meisten Fans, zumindest von den Zuschauern keineswegs gewünscht.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...