Exklusiv

Géraldine Olivier: Das sagt das ZDF zu ihrer „Fernsehgarten“-Kritik

„ZDF-Fernsehgarten“

Exklusiv: Géraldine Olivier kritisierte den „ZDF-Fernsehgarten“ heftig auf Facebook. SchlagerPlanet hakte nach: Das sagt das ZDF dazu.

Géraldine Olivier
Géraldine Olivier

Géraldine Olivier sorgte mit ihrer heftigen Kritik am „ZDF-Fernsehgarten“ für heftige Diskussionen im Netz. Laut der Schweizer Sängerin wurde sie nicht in den „ZDF-Fernsehgarten“ eingeladen. Als Grund führt sie an, dass einer Redakteurin ihre Kurzhaarfrisur und ihre Musik nicht gefiel. Die Sängerin kritisierte zudem, dass Schlager in der Sendung zunehmend von englischsprachiger Musik verdrängt werde.

Stellungnahme zu Géraldine Olivier

Im Netz sprangen viele der Sängerin bei. Auch Schlagerkollegen bekräftigten die Aussagen von Olivier mit eigenen Erfahrungen. Andere warfen ihr vor, mit der öffentlichen Kritik Werbung in eigener Sache zu betreiben. Wir fragten beim ZDF nach und bat um eine Stellungnahme des Senders zu den Vorwürfen von Géraldine Olivier. Der Pressesprecher für den „ZDF-Fernsehgarten“ Stefan Unglaube antwortete SchlagerPlanet.com exklusiv: „Die Redaktion des ‚ZDF-Fernsehgartens‘ stellt für jeden Sonntag ein vielfältiges und abwechslungsreiches Musikprogramm zusammen. Es orientiert sich an aktuellen Musiktrends und umfasst unterschiedliche Musikfarben. Die Vielzahl an Anfragen lässt es leider nicht zu, jede Künstleranfrage positiv zu beantworten.“ 

Ob dies die Wogen glätten wird, bleibt abzuwarten.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...