DJ Ötzi beim Wiener Opernball: Fans stören sich an einem Outfit-Detail

Komische Kombination?

DJ Ötzi feierte am Donnerstag beim Wiener Opernball mit den Reichen und Schönen Österreichs. Sein Outfit sorgte aber bei einigen Fans für Irritationen.

DJ Ötzi wie man ihn kennt: Immer mit Mütze - diesmal in Rot.
DJ Ötzi

Die Prominenz versammelte sich am Donnerstag in der Wiener Staatsoper zum traditionellen Wiener Opernball. Neben Richard Lugner und allerlei Politikern wie Altkanzler Gerhard Schröder waren auch Musiker, wie Conchita Wurst und Schlager-Star DJ Ötzi mit dabei. Selbstverständlich hatte sich auch Gerry Friedle zu diesem Anlass ordentlich herausgeputzt und erschien mit seiner werten Gattin Sonja im schicken Frack mit weißer Fliege.

DJ Ötzi feiert auf Wiener Opernball

Dafür gab es von seinen Fans auf Facebook sehr viel Lob: „Du siehst super aus“, oder „uuiiiih wie schick“, lässt sich das Gro der Reaktionen zusammenfassen. Einigen Usern missfiel aber ein sehr wichtiges Detail an DJ Ötzis Outfit, denn: Gerry erschien auch beim Wiener Opernball mit seiner charakteristischen weißen Strickmütze.

DJ Ötzi und seine Frau Sonja beim Wiener Opernball 2019.
DJ Ötzi und seine Frau Sonja beim Wiener Opernball 2019.

Die Frack-Strickmützen-Kombi gefiel nicht allen: „Ohne Mütze, gerade bei solch einer Veranstaltung (…), würdest du definitiv besser aussehen“, schrieb ein Fan. Ein anderer Kommentar lautete: „Gerry die Mütze?“. Danach folgte bei letzterem aber die Klarstellung: „Nee siehst schick aus. Viel Spaß“. Und den hatten Gerry und seine Sonja sicher.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...