Ben Zucker: Zweikampf mit seinem Label-Chef live auf Facebook

Was ist da denn los?

Ben Zucker tritt in einem sportlichen Zweikampf gegen seinen Label-Chef Joe Chialo an und zeigt das Ganze auch noch live bei Facebook. Noch besser wird die Aktion durch die Strafe, die den Verlierer erwartet.

Ben Zucker
Ben Zucker.

Ben Zucker im sportlichen Zweikampf mit seinem Label-Chef Joe Chialo! Das ist mal eine Ansage. Der Schlager-Star und sein Platten-Boss treten nach eigenen Angaben am Montag gegeneinander an. Das Gute: Sie übertragen das Duell nach eigenen Angaben live auf Facebook – so können alle Fans mit dabei sein. Dahinter steckt allerdings keinesfalls eine private Fede der beiden: Sie verstehen sich weiterhin bestens und machen das Ganze für einen guten Zweck.

Ben Zucker tritt gegen seinen Platten-Boss an: Der Verlierer zahlt

In einem Facebook-Video kündigten Joa und Ben die Aktion bereits am Donnerstag an und stichelten dabei gehörig gegen den jeweils anderen. Ben schrieb auf seinem Facebook-Kanal dazu: „Am Montag um 18 Uhr erlebt ihr LIVE hier bei Facebook, wie ich, Ben Zucker, meinen Herausforderer Joe Chialo endgültig in die Schranken weise. Es ist das letzte Stechen in einem glorreichen sportlichen Match“.

Soweit so gut. Wirklich cool wird die Aktion aber erst durch die „Strafe“, die den Verlierer des Wettkampfes erwartet: „Der Verlierer wird 2000 € an die Organisation "Kahuza e.V. gegen Kinderarmut und Gewalt gegen Kinder" in Halle spenden, die es sich zur Aufgabe gemacht hat Kindern aus sozial schwachen Familien zu helfen“, so Ben via Facebook. Eine starke Aktion!

Für Ben ist es übrigens nicht der einzige sportliche Wettkampf in den nächsten Tagen: Am Samstag, 31. August, ist Ben Zucker in der ARD-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ zu sehen, wie er gegen die neunjährige Elisa antritt. Die Aufgabe hier: Hochhangeln mit den Armen an zwei von der Decke hängenden Seilen. Ob Ben mit dem Wettkampf gegen seinen Platten-Boss schon trainiert?

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...