„Immer wieder sonntags“ geht auf Tour

Stefan Mross unterwegs

Im kommenden Sommer wird uns Moderator Stefan Mross wieder aus dem Europa-Park in Rust begrüßen. Wer aber nach dem Saison-Ende 2015 schon Entzugserscheinungen hat, kann sich auf die Tour freuen. Bereits Anfang Januar 2016 geht es los.

Stefan Mross immer wieder sonntags Tour
Stefan Mross geht mit Gaby Albrecht, Andy Borg, Bernhard Brink und Simone & Charly Brunner auf Tour.

Mitte September lief die letzte Ausgabe der beliebten ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“, von Fans auch nur kurz „IWS“ genannt. Für Stefan Mross ging eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Bevor es 2016 auf dem Gelände des Europa-Parks in Rust weitergeht, geht die beliebte Fernsehshow auf Tour. In fast 70 Städten macht „Immer wieder sonntags – unterwegs 2016“ Station.

Alle Termine im Überblick

Von Januar bis in den Mai hinein ist Stefan Mross mit „Immer wieder sonntags – unterwegs 2016“ auf Tour. Alle „Immer wieder sonntags“-Karten für die Tour bekommt Ihr mit einem Klick auf den Termin.

Diese Stars sind dabei

Während seiner „Immer wieder sonntags – unterwegs 2016“ Tour nutzt Stefan Mross fast jeden Termin und kommt auch unter der Woche in die Städte. Nicht nur die Metropolen, gerade auch die kleineren Orte dürfen sich auf einen Besuch der Show freuen. Es ist eine der größten Tourneen Deutschlands. Auch bei dieser Show sind, wie in der Fernsehsendung, zahlreiche Stars mit dabei. Bereits im auslaufenden Jahr war Stefan Mross mit dem Format im ganzen Land unterwegs. Auch 2016 will Stefan Mross mit der Show wieder viel Lebensfreude vermitteln und scheint den Schwerpunkt auf den volkstümlichen Schlager gelegt zu haben. Auf den Weg durch die Republik machen sich:

Gaby Albrecht gehört zu Klassikern im Volkstümlichen Schlager. 1998 gewann sie die „Krone der Volksmusik“. 1996 verfehlte sie mit „Du bist das Licht“ mit einem Punkt Abstand den Sieg bei dem „Grand Prix der Volksmusik“.

Bereits 1990 wurden „Die Schäfer“ ins Leben gerufen. Als Markenzeichnen treten sie zu ihren volkstümlichen Liedern immer barfuß auf.

Die geborene Münchnerin veröffentlichte 1991 ihr erstes Solo-Album. Schon ihre Eltern waren Jodler, ihr Bruder wurde Opernsänger. In den Jahren ihre Karriere gewann sie zahlreiche Preise und Ehrungen wie die „Goldene Stimmgabel“.

Mit auf Tour bei „Immer wieder sonntags – unterwegs 2016“ sind auch die Österreicherin Simone und Charly Brunner von Brunner & Brunner. Die zwei veröffentlichten 2013 „Das kleine große Leben“ und erhielten dafür den „Amadeus Award“. Erst in diesem Jahr erschien „Alles geht“.

Die Schwestern Sigrid & Marina Hutterer sind ein Gesangduo aus dem Bereich des volkstümlichen Schlagers aus Oberösterreich. Sie veröffentlichten in diesem Jahr ihre Platte „Lust am Leben“.

Lena Valaitis verbinden die meisten mit ihrem Hit „Johnny Blue“. Das Lied von Ralph Siegel und Bernd Meinunger nahm 1981 am „Eurovision Song Contest“ teil und belegte den zweiten Platz.

Mary Roos ist nicht nur mit „Immer wieder sonntags“ auf Tour. Die berühmte Schlagersängerin steht mit Komiker Wolfgang Trepper und ihrem gemeinsamen Programm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ auf der Showbühne.

So oft wie kein anderer Künstler nahm er am „Eurovision Song Contest“ teil. Der DDR-Star hat schon mit Matthias Reim und Ireen Sheer zusammengearbeitet.

Bis vor kurzem hat der Österreicher noch den „Musikantenstadl“ moderiert. Jetzt konzentriert er sich wieder mehr auf die Musik und reist mit Stefan Mross durchs Land.

Diese Familien-Musikantengruppe stammt aus der Schweiz und spielt hauptsächlich Volksmusik. Besonders in der Schweiz konnten sie sich weit in den Charts nach vorne arbeiten.

  • Verena und Nadine

Verena und Nadine sind Zwillingsschwestern. Den meisten werden die zwei Stadtverwaltungsangestellten durch ihr Lied „Zwei Herzen“ bekannt sein.

Eine ganze Menge Künstler reisen mit Stefan Mross. Es ist aber zu beachten, dass nicht alle Künstler an jeder Show teilnehmen können.

Ansgar Gersmann
Lade weitere Inhalte ...