Helene Fischer: Zwei neue Konzerte für 2020 angekündigt

Helene Fischer: Zwei neue Konzerte für 2020 angekündigt

Zurück auf der Bühne

Helene Fischer ist 2020 wieder live auf der Bühne zu erleben. Ihre ersten Auftritte finden in Österreich und der Schweiz statt.

Helene Fischer auf ihrer Arena-Tournee 2018.
Helene Fischer auf ihrer Arena-Tournee 2018.

Da hatten sich viele mehr von versprochen: Nachdem am Vormittag bekannt wurde, dass es eine geheimnisvolle Pressekonferenz zu Helene Fischer geben würde, hofften viele auf die Ankündigung einer neuen Tournee – oder zumindest einer Hochzeit. Doch nichts davon traf ein. Stattdessen sind die Neuigkeiten zu Helene Fischer etwas bescheidener. Wie „Bild“ berichtet, wird auf der heutigen Pressekonferenz nur offiziell das erste Konzert der Schlagersängerin im Jahr 2020 bestätigt. Im Jahr 2019 war Helene Fischer nur auf einigen privaten Feiern aufgetreten.

Helene Fischers Konzert in Österreich

Immerhin ist es dann der erste öffentliche Bühnenauftritt seit ihrer spektakulären Arena-Tournee und den Stadion-Open-Airs im vergangenen Jahr. Das erste Helene Fischer Konzert 2020 wird zum Abschluss der Wintersport-Saison am 04. April im österreichischen Bad Hofgastein stattfinden. Im Vorprogramm soll Melissa Naschenweng auftreten. Tickets für das Konzert gibt es ab dem 11. September ab 11 Uhr bei allen Anbietern vorzubestellen.

Das zweite Konzert von Helene Fischer findet übrigens nur einen Tag später am 05. April in der Schweiz beim „SnowpenAir“ auf der Passhöhe Kleine Scheidegg vor Eiger, Mönch und Jungfrau in über 2000 Höhenmetern statt. Infos und Tickets gibt's hier!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...