Helene Fischers Stadion-Tour: So wird die Show

Vorband: Ben Zucker

Am 23. Juni startet Helene Fischer mit ihrer Stadion-Tour 2018 ihre nächste Konzert-Reise. Vorab hat sie bereits ihr Show-Konzept für die Open-Air-Konzerte verraten.

Helene Fischer geht mit neuer Show auf Stadion-Tour 2018.
Helene Fischer geht mit neuer Show auf Stadion-Tour 2018.

Der Countdown für den Start von Helene Fischers Stadion Tour 2018 ist längst gestartet. Am Samstag, geht es mit dem Konzert in Leipzig endlich los. Als Vorband hat Helene keinen geringeren als Schlager-Shootingstar Ben Zucker mit an Bord. Doch welche Show-Einlagen wird Helene Fischer ihren Fans auf der Stadion-Tour zeigen? Wie will die Schlager-Sängerin die bombastische Bühnenperformance der Hallen-Tournee überbieten? Einen kleinen Einblick, was uns auf der Stadion-Tour im Sommer 2018 erwartet, hat Helene Fischer schon gegeben!

Helene Fischer: Neues Show-Konzept für die Stadion-Tour 2018

Es ist mittlerweile schon ein Markenzeichen: Helene Fischer liefert bei ihren Konzerten stets eine Mega-Show der Superlative ab und setzte mit dem Bühnen-Konzept der Hallen-Tour neue Live-Maßstäbe auf deutschen Bühnen. Doch Helene Fischer wäre nicht Helene Fischer, wenn sie bei der Stadion-Tour dieselbe Show wie im Winter auf die Bühne bringen würde.

Helene Fischers Stadion-Tour: Weniger Akrobatik - mehr Party

Im Interview mit „noe.orf.at“ verriet die Sängerin vorab, dass sie nicht mit der gleichen Show durch die Lande ziehen wird: „Dieses Mal wird die Akrobatik nicht so ein großes Thema sein“, berichtete sie. Deshalb wird auch die Tänzergruppe Cirque du Soleil, die sie in den Hallen mit atemberaubenden Stunts unterstützte, nicht mit dabei sein. Geplant ist vielmehr eine bunte Sommerparty gemeinsam mit den Fans, sagte Helene Fischer über das Konzert-Konzept der Stadion-Tour 2018. Zwar verspricht die Sängerin auch diesmal viele Überraschungen, aber: „Wir wollen einfach den Moment, das Leben und den Sommer feiern und das sehr ausgelassen. Der Fokus wird auf Party und guter Laune liegen.“

Helene Fischer/youtube

Helene Fischer will Open-Air Vollgas geben

Helene Fischer freut sich schon sehr auf die Open-Air-Events, berichtete sie weiter, denn die Freiluft-Konzerte seien etwas ganz Besonders. Ein Open-Air-Konzert könne man auch nicht mit einem Auftritt in einer Halle vergleichen: „In den Hallen kann es auch einmal ruhige Momente geben, weil die Leute die Möglichkeit haben, sich hinzusetzen. In den Stadien steht alles, da ist alles laut“, sagte Helene Fischer gegenüber „noe-orf.at“. Somit können die Fans bei den Konzerten auf Helene Fischers Stadion-Tour 2018 ein stimmungsgeladenes Party-Feuerwerk erwarten.

Nach Helene Fischers Auftritt bei den „Schlagerchampions“ wurde im Netz außerdem spekuliert, ob die Sängerin die Choreografie ihres TV-Auftritts mit in die Show der Stadion-Tournee integriert:

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...