Jürgen Drews & Co.: Benefiz-Konzert für Jens Büchners Kinder

„Party-Stars halten zusammen“

Der Tod von Jens Büchner hat seine Entertainer-Kollegen geschockt. Unter dem Motto „Party-Stars halten zusammen“ organisiert Markus Krampe mit Schlagerstars wie Jürgen Drews, Mickie Krause, Mia Julia, Jay Khan, Costa Cordalis, Lorenz Büffel und vielen mehr ein Benefiz-Konzert in Essen.

Bild wird geladen
Party-stars wie Jürgen Drews, Mickie Krause, Mia Julia, Jay Khan und viele mehr nehmen Abschied von Jens Büchner.
Party-stars wie Jürgen Drews, Mickie Krause, Mia Julia, Jay Khan und viele mehr nehmen Abschied von Jens Büchner.

Der unerwartete Tod von Jens Büchner hinterlässt eine Lücke – vor allem für die Patchwork-Familie mit acht Kindern. Im Alter von nur 49 Jahren verstarb der TV-Auswanderer und Party-Schlagersänger Mitte November an Lungenkrebs. Jetzt wollen seine Kollegen für ihn ein gigantisches Abschieds-Konzert geben, dessen Einnahmen allen Kindern von Jens Büchner zugutekommen sollen. Mit dabei bei dem Konzert, das am 23. Februar in der Gruga-Halle in Essen stattfinden soll, sind 20 Sänger, Sängerinnen und Bands, darunter Jürgen Drews, Mickie Krause, Mia Julia, Lorenz Büffel, Jay Khan, Norman Langen, Lukas & Costa Cordalis, Olaf Henning, Achim Petry, Anna-Maria Zimmermann und die Atzen.

SchlagerPlanet-Botschafter Jay Khan: „Wir verzichten alle auf unsere Gagen & alle Erlöse des Events gehen an die Kinder von Jens Büchner.“

Große Geste für Jens Büchner

Die Idee zu dem Benefiz-Konzert stammt von Party-Veranstalter Markus Krampe (Olé-Partyreihe), der zu „Bild“ sagt: „Wir überlegen noch, wie wir das genau machen. Ob mit einem Fond oder einem Konto. Das Ganze ist ja leider durchaus auch eine Nummer, bei der die Bürokratie und das Finanzamt eine nicht unwichtige Rolle spielen.

Jens Büchners Witwe, Daniela Büchner, ist von der Aktion gerührt, möchte aber laut ihrem Management, dass der Großteil der Einnahmen an eine Kinderhilfsorganisation geht, weil „es gebe Hunderttausende Kinder in Deutschland, denen es schlechter geht als unseren Kindern.“

Die Tickets für das Konzert sind ab dem heutigen 14. Dezember über www.goodbye-jens.de erhältlich.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...