Angelo Kelly über die Kelly Family: „Dann braucht man auch eine Pause“

Im Interview

Im Interview mit SchlagerPlanet sprach Angelo Kelly über die Zukunft der Kelly Family und das Musikprojekt mit seiner Frau und seinen Kindern, mit dem er bald ein neues Album veröffentlicht.

Bild wird geladen
Angelo Kelly genießt die Zeit mit der Kelly Family, will sich nun aber auch wieder mit seinen anderen Musik-Projekten beschäf
Angelo Kelly genießt die Zeit mit der Kelly Family, will sich nun aber auch wieder mit seinen anderen Musik-Projekten beschäftigen.

Es war definitiv das Comeback des Jahres: Als bekannt wurde, dass die Kelly Family wieder gemeinsam auf die Bühne gehen würde, gab es kein Halten mehr bei den Fans und auch das neue Album verkaufte Rekordzahlen. Das brachte der irischen Musiker-Familie nun auch eine „Echo“-Nominierung ein. Eine Wahnsinns-Zeit auch für Angelo Kelly, der noch bis August mit der Kelly Family auf Tour ist. Doch schon am 25. Mai wird er mit seinem anderen Musik-Projekt, Angelo Kelly and Family, sein neues Album „Irish Heart“ herausbringen. Am Rande der „Neuen Welle“ sprach Angelo Kelly mit SchlagerPlanet darüber, wie es nach der Tour weitergeht.

SchlagerPlanet: Ihr habt im letzten Jahr ja ein irres Comeback gehabt. Was waren Deine Highlights?

Angelo Kelly: Alles! Die Platte ist auf eins eingestiegen, das erste Mal seit 20 Jahren. Wir haben Gold, Platin, jetzt bald Doppel-Platin. Letzte Woche war das Album auf Platz fünf in den Charts, fast ein Jahr, nachdem es erschienen ist. Es ist einfach unfassbar und es hört auch nicht auf. Ich darf das genießen und ich darf gleichzeitig meine eigene Sache mit meiner Familie an den Start bringen und damit das nächste Kapitel schreiben. Das ist eine tolle Zeit. Ich genieße es sehr.

SchlagerPlanet: Du gehst jetzt erst einmal mit Deiner Familie auf Tour. Ein neues Album kommt raus. Kommt später auch noch etwas von der Kelly Family.

Angelo Kelly: Wir sind aktuell noch auf Tour mit der Kelly Family. Man hört jetzt gerade nicht so viel, weil schon längst alles ausverkauft ist und man nichts mehr bewerben muss. Aber wir spielen noch den ganzen Sommer. August ist damit Ende. Dann haben wir fast zwei Jahre was zusammen gemacht und ich glaube, dann braucht man auch eine Pause. Ein bisschen Abstand und gucken, was könnte man machen. Dann schauen, ob alle dafür sind und sich Zeit dafür nehmen. Es ist ein großes Opfer, man muss die eigenen Sachen zur Seite stellen. Meine Solo-Projekte habe ich im letzten Jahr komplett weggelassen und nur Kelly Family gemacht. Und dieses Jahr fange ich wieder mit meinen eigenen Projekten an. Ganz weglassen möchte ich das nicht, das ist schon etwas, was mir auch am Herzen liegt.

SchlagerPlanet: Aber ihr kommt als Kelly Family noch einmal wieder?

Angelo Kelly: Ich hoffe! Auf jeden Fall haben wir ein geiles Jahr vor uns und das wollen wir erst einmal genießen.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...