So freuen sich die Nominierten

Echo 2018

Zahlreiche Schlager-Stars zählen zu den Nominierten für den „Echo“ 2018 und die konnten ihre Freude über den Platz in der Short-List nicht zurückhalten.

Bild wird geladen
Die Freude über die „Echo“-Nominierung teilten Ben Zucker, Maite Kelly, Kerstin Ott und co. natürlich sofort mit ihren Fans
Die Freude über die „Echo“-Nominierung teilten Ben Zucker, Maite Kelly, Kerstin Ott und co. natürlich sofort mit ihren Fans

Am 12. April werden bei einer großen Gala in Berlin die „Echos“ 2018 in ganzen 22 Kategorien vergeben. Natürlich sind auch wieder zahlreiche Schlager-Stars unter den Nominierten. Doch nicht nur in den Bereichen „Schlager“ und „Volksmusik“ haben die Stars der Szene Chancen auf einen der begehrten Awards: Helene Fischer kann etwa auch im Bereich „Album des Jahres“ und „Produzent“ einen Preis gewinnen und Ben Zucker könnte auch in der Kategorie „Newcomer“ einen „Echo“ mit nach Hause nehmen. Vor allem die Stars, die in ihrer Karriere noch keinen Echo gewinnen konnten, freuten sich ungemein über die Nominierung. Die ist allein schon eine Riesenauszeichnung, selbst, wenn es am Ende nicht für einen Preis reicht.

Maite Kelly: „Echo“-Chancen in „Schlager“

Maite Kelly hat sich in den vergangenen drei Jahren zu einem echten Mega-Star der Schlager-Szene entwickelt. Und, obwohl die sympathische Entertainerin 2017 kein neues Studio-Album herausgebracht hat, hat sie Chancen auf einen „Echo“. Ihre Platte „Sieben Leben für dich“ war im vergangenen Jahr erneut so erfolgreich, dass Maite mit der CD zum zweiten Mal für einen „Echo“ nominiert ist: Respekt! „Das ist doch verrückt“, kommentierte sie die Nominierung.

Ben Zucker: „Echo“-Chancen in „Schlager“ & „Newcomer“

Schlager-Star Ben Zucker hat gleich doppelt die Chance einen „Echo“ zu gewinnen und das mit seinem Debüt-Album! Klar, dass sich der Berliner über diese Ehre sehr freute. Heute Abend trinke ich auf Euch, bedankte er sich bei den Fans für die Unterstützung.

Kerstin Ott: „Echo“-Chancen in „Künstlerin Pop National“

Auch „Die immer lacht“, Kerstin Ott freute sich ausgelassen über ihre Nominierung in der Kategorie „Künstlerin Pop National“. „Diesmal ziehe ich auch eine Socke falsch herum an, soll ja Glück bringen“, schrieb sie augenzwinkernd auf Facebook.

voXXclub: „Echo“-Chancen in „Volksmusik“

Für den ESC hat es bei voXXclub leider nicht ganz gereicht, trotz hervorragender Publikumswertung. Dafür sind die Münchner nun zum vierten Mal in ihrer Karriere für einen „Echo“ nominiert. „Der ECHO für die bestens Fans der Welt geht schon mal ganz klar an Euch“, schrieben die Sänger.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...