Echo 2018: Diese Stars sind nominiert und diese treten auf

Awards

Auch im Jahr 2018 werden die erfolgreichsten Musiker in Deutschland mit dem „Echo“ ausgezeichnet. Unter den Nominierten sind erneut zahlreiche Schlager-Stars und auch Live werden einige Top-Acts für Stimmung sorgen.

„Echo“ 2018: Helene Fischer und Andrea Berg zählen zu den Nominierten.
„Echo“ 2018: Helene Fischer und Andrea Berg zählen zu den Nominierten.

Am 12. April ist es wieder soweit: Bei einer großen Gala-Veranstaltung in Berlin werden die erfolgreichsten Künstler des vergangenen Jahres mit einem „Echo“ 2018 geehrt. Natürlich sind auch dieses Mal zahlreiche Top-Stars aus der Schlager- und Volksmusik-Welt vertreten und können so richtig absahnen. Doch auch bei der Show selbst, die am 12. April live bei VOX zu sehen sein wird, gibt es ordentlich Musik auf die Ohren und da darf eine nicht fehlen: Helene Fischer hat bestimmt wieder ein ganz besonderes Programm für ihren Auftritt auf der „Echo“-Bühne vorbereitet.

Die Stars beim „Echo“ - eine Tradition

Schon seit 1992 wird der „Echo“-Musikpreis alljährlich von der Deutschen-Phono-Akademie, einem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, vergeben. Einmal im Jahr werden mit dem Award die besten und erfolgreichsten nationalen, wie internationalen Musiker geehrt. Im Jahr 2018 gibt es ganze 22 „Echo“-Kategorien. Wer einen Preis mit nach Hause nehmen darf, ergibt sich gleichberechtigt aus den
Charterfolgen und einem finalen Jury-Voting.

Echo-Zweikampf zischen Helene Fischer und Andrea Berg?

Besonders interessant sind natürlich die beiden Kategorien „Schlager“ und Volksmusik“, doch auch in zahlreichen anderen Kategorien haben Schlager-Stars Chancen auf einen „Echo“. Besonders freuen dürfte sich Newcomer Ben Zucker, der mit seinem Debüt-Album gleich in zwei Bereichen Chancen hat: Er ist sowohl im Bereich „Schlager“ als auch als „Newcomer National“ nominiert. Eine noch bessere Ausgangslage hat Helene Fischer: Sie ist nicht nur für das „Album des Jahres“, sondern auch im Bereich „Schlager“ und „Produzent National“ auf der Short-List. In der Album-Kategorie tritt sie auch gegen die Kelly Family an, die daneben noch im Bereich „Band International“ nominiert ist.

Die Nominierten für einen „Echo“ 2018 im Bereich Schlager:

  • Andrea Berg – „25 Jahre Abenteuer Leben“
  • Fantasy – „Bonnie& Clyde“
  • Helene Fischer – „Helene Fischer“
  • Maite Kelly – „Sieben Leben für dich“
  • Ben Zucker – „Na Und!?“

Die Nominierten für einen „Echo“ 2018 im Bereich „Volksmusik“:

  • Amigos – „Zauberland“
  • Kasalla – „er sin eins“
  • Kasteruther Spatzen – „Die Tränen der Dolomiten“
  • Santiano – „Im Auge des Sturms“
  • voXXclub – „Donnawedda“

Die Nominierten für einen „Echo“ 2018 im Bereich „Künstlerin Pop National“

  • Yvonne Catterfeld – „Guten Morgen Freiheit“
  • Julia Engelmann – „Poesiealbum“
  • Line – „Ego“
  • Alice Mertoon – „No Roots“
  • Kerstin Ott – „Herzbewohner“

Die Nominierten für einen „Echo“ 2018 im Bereich „Künstler Pop National“

  • Mark Forster – „Tape“
  • Peter Maffay – „MTV Unplugged“
  • Johannes Oerding – „Kreise“
  • Adel Tawil – „So schön anders“
  • Wincent Weiss – „Irgendwas gegen die Stille“

Eine Übersicht über alle weiteren Nominierten findet ihr hier!

Die „Echos“ 2018 werden am 12. April in Berlin übergeben. VOX sendet die Gala live ab 20.15 Uhr.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...