Neue Schlager-Alben im Juli: Die CD Neuvorstellungen der Woche

Brandneu

Jede Woche erscheinen tolle, neue Schlager-Alben. In den SchlagerPlanet-Neuvorstellungen für den Juli 2019 erfahrt Ihr, welche Künstler uns mit neuen Schlager-CDs erfreuen.

Alben Parade: Schlager-Veröffentlichungen der Woche im Überblick.
In der Übersicht von SchlagerPlanet erfahrt Ihr, welche neuen Schlager-Alben diese Woche veröffentlicht werden.

Jeden Freitag ist Bescherung, denn immer am Ende der Woche werden die neuen CDs und Alben der Schlager-Stars veröffentlicht. Mit unserer Übersicht der Schlager-Neuvorstellungen seid ihr jede Woche top-informiert. SchlagerPlanet hält euch auf dem Laufenden und sagt euch jetzt schon, auf welche Album-Neuheiten ihr euch diese Woche freuen könnt.

Schlager-Veröffentlichungen am 26. Juli 2019

Amigos – „Babylon“

Die Amigos präsentieren auf ihrem neuen Album 16 neue Lieder, darunter auch ein Hitmix der schönsten Songs des Albums zum Tanzen und Träumen. Kraftvoll und einprägsam entfaltet der Titeltrack „Die Legende von Babylon“ mit mystisch anmutenden Panflötenklängen wohltuende Wärme. So wie die gesamte Liedauswahl des neuen Albums der Amigos. Ob sie mit „Babylon“ zum fünften Mal das Triple (Platz eins der Charts in D/A/CH) schaffen? Die Chancen stehen gut.

So sieht das Cover des neuen Amigos-Albums „Babylon“  aus.
So sieht das Cover des neuen Amigos-Albums „Babylon“  aus.
Amigos/youtube

 

Marc Pircher – „Hörst du mein Herz“

Der österreichische Volksmusik- und Schlagerstar Marc Pircher veröffentlicht sein neues Album „Hörst du mein Herz“ mit 16 neuen Songs, darunter das „längste Schlagermedley der Welt“ mit knapp 8 Minuten. Als erste Single wurde der Titelsong ausgekoppelt. Mit „I bin da wenn du mi brauchst“ findet sich auch ein Duett mit Celina Perl auf dem Album des Zillertaler Virtuosen am Akkordeon.

Marc Pircher/youtube

 

Seiler & Speer – „Für immer“

Aus Österreich kommt im Moment richtig gute Musik: Zur Speerspitze gehören Seiler & Speer, die sich mit ihren Mundart-Songs im breitesten österreichischen Dialekt mit einer Mischung aus Romantik, Alltagskomik und eingängigen Melodien in die Herzen von Millionen gesungen haben. Die ersten beiden Alben „Ham kumst“, „Und weida?“ des erst 2014 gegründeten Duos, bestehend aus dem Komiker Christopher Seiler und dem Regisseurs Bernhard Speer, landeten auf Platz eins der österreichischen Charts. Mit „Ala bin“ haben die beiden bereits mindestens einen Hit auf dem Album, der auch in Deutschland viel Resonanz bekam, unter anderem sang ihn Florian Silbereisen auf seiner diesjährigen „Schlagerfest“-Tournee. 12 neue Songs, darunter auch das Duett „Servas du“ mit Wolfgang Ambros.

Das neue Album von Seiler & Speer trägt den Titel „Für immer“.
Das neue Album von Seiler & Speer trägt den Titel „Für immer“.

 

Schlager-Veröffentlichungen am 19. Juli 2019

 

Julian David „Ohne Limit“

Endlich ist es da: Schlagerstar und Schlagerplanet-Radio-Moderator Julian David veröffentlicht sein Album „Ohne Limit“ – und katapultiert den Schlager mit 12 neuen Songs in eine andere Dimension. Ob „17 für die Ewigkeit“, „So viel zu leben“, „Ewigkeit hoch 10“, „Kleiner Stern“ oder „Wir heben ab“, Julian David beweist einmal mehr, dass er wie kaum ein anderer Schlagerstar für die neue, junge Schlager-Generation steht. Das Album erscheint auch als Vinyl-Exemplar sowie als CD-Deluxe Edition mit einer speziellen Bonus-CD die 13, teilweise bisher nicht auf Tonträger veröffentlichte Tracks von Julian Davids Vorgänger-Albums „Süchtig nach Dir“ inklusive seines Hits „Spektakulär“ beinhaltet.

Mehr Infos über das neue Album von Julian David mit einem Klick auf's Cover!
Mehr Infos über das neue Album von Julian David mit einem Klick auf's Cover!
Julian David/youtube

 

Marisa Donato „Unsterblich“

Die Luxemburgerin Marisa Doanto ist eine Vollblutmusikerin, die für ihre Lieder brennt. Bereits vor einigen Wochen erschien die erste Single, die wie das Debütalbum „Unsterblich“ heißt. Das Album enthält neben Marisas eigenen Songs auch 5 Hits der 2017 verstorbenen Andrea Jürgens inklusive des Duetts „Manuel Goodbye“.

 

Andrea Jürgens „Gold“

Apropos Andrea Jürgens. Das Label Telamo bringt anlässlich des zweiten Todestags der Schlagersängerin am 20. Juli mal wieder ein neues Best-of heraus. Die Doppel-CD mit den größten Hits der Sängerin wie „Japanese Boy“, „Und dabei liebe ich euch beide“ oder „Ich krieg nie genug von Dir“ enthält auch Duette und akustische Versionen aus vorangegangenen Telamo-Zusammenstellungen. Auf „Gold“ findet sich mit „Ich bin bei Dir“ ein bislang unveröffentlichter Song.

 

Xavier Naidoo „Hin und weg“

„Hin und weg“ ist bereits Xavier Naidoos achtes Studioalbum. Auch auf seiner neuen Scheibe beweist der Ausnahmekünstler, dass er zurecht als einer der besten Sänger Deutschlands gilt. 14 neue Songs, ein Stilmix aus Soul, Pop, Hip-Hop/Urban, Reggae – und natürlich wieder mit zum Sterben schönen Balladen wie „Mein Glück ist besiegelt“. Als erste Single erschienen ist „Ich danke allen Menschen“.

Xavier Naidoo/youtube

 

Nockis „Für ewig“

„Für immer und ewig“ lautet der Wunschtraum vieler verliebter Pärchen auf der ganzen Welt. Auch die Nockis sind diesem Lebenstraum gefolgt und bekennen sich zu ihrer wahren Liebe und größten Leidenschaft: dem deutschsprachigen Schlager. Aus dem Nockalm Quintett sind mittlerweile die Nockis geworden, mit Friedl Würcher als Frontmann. 14 neue Songs gibt es auf „Für immer“ zu hören, darunter auch die neue Single „Fair Play“.

Auch dieses Jahr wird das Nockis-Fest vom 13.−15. September 2019 wieder tausende begeisterte Schlagerfans anlocken, um mit der erfolgreichsten Schlagerband Österreichs eine rauschende Party zu feiern.

Nockis/youtube

 

Giovanni Zarrella „La vita e bella“

Auf seinem brandneuen Album schlägt der Giovanni Zarrella eine wunderschöne Brücke zwischen den größten Hits der jüngeren deutschen Musikgeschichte und der Sprache seines Elternhauses, wenn er über ein Dutzend Schlager-Klassiker wie Wolfgang Petrys „Wahnsinn“, Matthias Reims „Verdammt ich lieb dich“ oder Helene Fischers „Atemlos“ vollkommen neu interpretiert und sie auf Italienisch präsentiert. Auf dem Album finden sich auch ein Duett mit Pietro Lombardi und mit Giovannis Frau Jana Ina Zarrella.

Giovanni Zarrella/youtube
Mehr Infos über Giovanni Zarrellas neues Album „La vita e bella“ mit einem Klick auf's Bild!
Mehr Infos über Giovanni Zarrellas neues Album „La vita e bella“ mit einem Klick auf's Bild!

Schlager-Veröffentlichungen am 12. Juli 2019

 

Peggy March – „Man ist nie zu alt für Träume“

1965 sang Peggy March „Mit 17 hat man noch Träume“, da war die Sängerin selbst erst blutjunge 17 Jahre alt. „Ob mit 17 oder mit 70, man ist nie zu alt für Träume“, singt Peggy March heute auf ihrem neuen Album „Man ist nie zu alt für Träume“. Die Sängerin nimmtihre Fans mit auf eine musikalische Zeitreise: Von den ersten Erfolgen der jungen „Little Peggy March“ in den 60er-Jahren bis heute. Für sie persönlich ist es ein sehr emotionales Album und die erste Veröffentlichung ohne ihren Ehemann und Manager Arnie Harris, der 2013 verstorben ist. Drei Lieder widmet sie speziell ihrem verstorbenen Mann und ihrer großen Liebe Arnie: „Always and Forever“ sowie die beiden neuen Titel „Don`t Worry, My Love“ und „Es könnte mir nie besser geh`n“. Ab Oktober geht Peggy March zudem mit mit Ireen Sheer, Lena Valaitis, Michael Holm und Graham Bonney auf Tournee.

Mehr Infos über das neue Album von Peggy March mit einem Klick auf's Cover!
Mehr Infos über das neue Album von Peggy March mit einem Klick auf's Cover!

 

Sebastian Raetzel – „Derselbe Himmel“

Sebastian Raetzel hat mit der Band Rock’n’Roll-Band The Baseballs nahezu alles erreicht, was es im Musik-Business zu erreichen gibt – weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Jetzt schlägt der Sänger ein neues Kapitel in seinem kreativen Schaffen auf: Nachdem sich Raetzel in den vergangenen Jahren auch als Komponist einen Namen gemacht hat und unter anderem für Helene Fischer „Nur mit Dir“ schrieb, startet der sympathische Berliner jetzt als Solo-Schlagersänger durch, um „die allerletzten Mauern zwischen Schlager und Pop einzureißen“, wie er selbst erklärt. 13 Songs finden sich auf „Derselbe Himmel“, darunter auch die Single „Somerregen“.

Mehr Infos über das Debütalbum von Sebastian Raetzel als Schlagersänger mit einem Klick auf's Cover!
Mehr Infos über das Debütalbum von Sebastian Reatzel als Schlagersänger mit einem Klick auf's Cover!
Sebastian Raetzel/youtube

 

Angelika Milster – „Musical“

Die wohl profilierteste Musical- und Crossover Sängerin im deutschsprachigen Raum spannt hier den musikalischen Bogen von der „West Side Story“ über „Flashdance“ bis zu den heutigen Musicals von ABBA, Elton John’s „König der Löwen“, „Tarzan“ von Phil Collins, „Frozen“ / „Die Eiskönigin“ sowie dem deutschen Musical „Hinterm Horizont“ von Udo Lindenberg. 12 Hits in modernen Arrangements und aktuellem Sound.

 

Schlager-Veröffentlichungen am 05. Juli 2019

 

Dieter Bohlen – „Dieter feat. Bohlen (Das Mega-Album)“

Nach über 12 Jahren geht Dieter Bohlen wieder auf Tour. Was lag da näher, als ein neues Album zu produzieren. Auf diesem Album geht es allein um den Pop-Titan, der gerade in seinem Studio die letzten Songs zur Tour komplett neu produziert und eingesungen hat. Alle seine großen Hits – erstmals vom Pop-Titan selbst gesungen. Hits wie „You`re My Heart, You`re My Soul“, „Cheri Cheri Lady“ oder „Brother Louie“

In der limitierten Premium kommt zu den 12 Instrumental Versionen des neuen Albums eine spezielle Bonus-CD mit besonderen Highlights seiner Karriere. Von den Anfängen mit SUNDAY bis hin zum Nr. 1 Soundtrack zu „Rivalen der Rennbahn“ sind hier viele Raritäten vereint. Original Mitschnitte der „ZDF Hitparade“ sowie „Wetten dass...?“.

Dieter Bohlen/youtube

 

Patrick Lindner – „Ich feier die Zeit“

30 Jahre im Rampenlicht: Patrick Lindner zelebriert sein großes Bühnenjubiläum – mit dem neuen Album „Ich feier’ die Zeit“. Elf neue Songs und vier Klassiker aus dem Repertoire des Schlagersängers, darunter „Gefühl ist eine Achterbahn“ und „Ich hätt dich sowieso geküsst“. Es gibt auch wieder ein Duett mit Nicki, nämlch Cover von „How do you do“ (im Original vom holländischen Duo Mouth & McNeal 1972). Als erste Single ist der Hammer-Schlager „Weil du mich liebst“ erschienen.

Mehr Infos über das neue Album von Patrick Lindner mit einem Klick auf's Cover!
Mehr Infos über das neue Album von Patrick Lindner mit einem Klick auf's Cover!
Patrick Lindner/youtube

 

Semino Rossi – „So ist das Leben“

Semino Rossi bleibt dem Popschlager treu. Auch sein neues Album „So ist das Leben“ ist wie der Vorgänger „Ein Teil von mir“ ein echtes Tanzvergnügen. 17 neue Lieder, darunter mit „Nur du“ ein Duett mit Nino de Angelo und „Unbeschreiblich weiblich – Umständlich männlich“ mit Rosanna Rocci.

Das Cover von Semino Rossis neuem Album „So ist das Leben“.
Das Cover von Semino Rossis neuem Album „So ist das Leben“.
Semino Rossi/youtube

 

Soundtrack „Traumfabrik“ mit Helene Song

„See you again“ war nach Helene-Maßstäben ein Flop. Weder auf Youtube noch in den relevanten Playlisten kam Helenes erster neuer Song seit 2 Jahren an. Jetzt erscheint der Soundtrack zum Film „Traumfabrik“ mit Helenes Lied und der Instrumentalmusik des Films. In „Traumfabrik“, Kinostart 04. Juli, geht es um eine leidenschaftliche Liebe im Berlin von 1961, die vom Bau der Mauer bedroht ist.

Helene Fischer/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...