Familienmensch Semino: Alles über seine drei Frauen

Rossi-Familie

Er ist ein echtes Arbeitstier: Unzählige Auftritte, Arbeiten im Plattenstudio und Fantreffen nehmen bei dem Sänger viel Zeit in Anspruch. Doch es gibt noch eine andere Seite von Semino Rossi. Familie – Frau und Töchter – liegen ihm sehr am Herzen.

Semino Rossi Familie Frau Gabi
Semino Rossis Familie ist mehr als seine Frau Gabi. Töchter Laura und Vanessa gehören ebenfalls dazu.

Semino Rossi ist eigentlich ein Familienmensch, doch hat er nur selten etwas von seiner Frau und den Töchtern Laura und Vanessa. Bei all seinen beruflichen Terminen ist es schwer dem Privatleben ausreichend Tribut zu zollen. Das Leben des Sängers spielt sich in zwei unterschiedlichen Sphären ab.

„Ich bin oft wochenlang unterwegs, jede Nacht in einer anderen Stadt. Wenn ich dann wieder nach Hause komme und allein in meinem Wohnzimmer sitze, weil meine Frau Gabi als Hebamme arbeitet und die Kinder in der Schule sind, ist es schon passiert, dass ich in ein tiefes Loch falle. Ich fühle mich in der Stille plötzlich fremd, einsam. Und ich brauche dann einige Tage, um mich wieder in mein Leben als Familienvater einzufinden“, gibt Semino Rossi laut dem Magazin Wunderweib zu.

Es war 1986, als Semino Rossi Frau Gabi in Innsbruck kennenlernte. Ihr zuliebe blieb der Argentinier in Tirol und führt nun schon lange eine glückliche Ehe mit ihr. Sie gaben sich sogar zweimal das Ja-Wort, da beim ersten Mal ein Teil von Semino Rossis Familie fehlte: Seine Mutter konnte sich die Flugtickets schlichtweg nicht leisten.

Die Töchter Laura und Vanessa sowie seine Gemahlin geben dem Ausnahmetalent Kraft und stehen hinter ihm und seiner gewählten Lebensform. Frau Gabi ist für ihn die Stütze und der Ruhepol zugleich, sie glaubt an ihn, in schlechteren, wie in guten Zeiten. Semino Rossi sagt über sie: „Sie ist die Frau meines Lebens“ Und, ganz ehrlich, kann es etwas Schöneres geben? Am 18. April 2019 brachte Laura einen gesunden Jungen zur Welt, seitdem ist Semino Rossi Opa des kleinen Leonhard.

Das öffentliche Leben ist schwer, es ist nicht immer leicht für alle da zu sein und in der Öffentlichkeit zu stehen als DER Semino Rossi. Familie kann da helfen und so ist es bei dem Argentinier auch. Wenn die Showbranche wieder an seiner Substanz kratzt und droht, aus ihm einen anderen Menschen zu machen, sind sie da: Frau Gabi und Töchter Laura und Vanessa. Sie bringen ihn dann wieder zu seinen Wurzeln zurück und erden ihn.

„Wir hätten uns schon längst eine größere und schönere Wohnung leisten können. Aber das wollte meine Familie gar nicht. Und seit ich Erfolg habe, schätze ich es umso mehr, dass sie auch mit wenig zufrieden ist. Meine Töchter wollen keine Designer-Kleidung und meine Frau keinen Luxusurlaub. Gabi ist auch glücklich mit mir, wenn wir auf dem Motorrad einen Ausflug machen“, erzählt der Sänger.

So steht es also um Semino Rossis Familie. Wir drücken ihm die Daumen, dass es auch in Zukunft so läuft und wünschen ihm und seinen drei Frauen nur das Beste.

Gerda Naumann
Lade weitere Inhalte ...