Vanessa Mai und Andreas Ferber feiern 1. Hochzeitstag

Wie geht es den beiden?

Vanessa Mai und ihr Manager Andreas Ferber sind sei einem Jahr Mann und Frau. Privat hält sich das Paar seit der Hochzeit sehr bedeckt.

Bild wird geladen
Vanessa Mai und Andreas Ferber am 27. Mai in Los Angeles.
Vanessa Mai und Andreas Ferber am 27. Mai in Los Angeles.

Vor einem Jahr, am 12. Juni 2017, gaben sich Vanessa Mai und Andreas Ferber, ihr Manager und Stiefsohn von Schlagersuperstar Andrea Berg, in einer Kapelle in der kleinen Stadt Pollença auf Mallorca bei einer kirchlichen Trauung das Ja-Wort. Der Pfarrer war ein alter Jugendfreund von Stiefmama Andrea Berg aus Krefeld. Unter den Gästen waren nicht nur die Schlagerqueen selbst und ihr Mann Uli Ferber, sondern auch Dieter Bohlen mit seiner Freundin Carina. Mit den Fotos von ihrer Traumhochzeit auf der sommerlichen Mittelmeerinsel überraschten Vanessa Mai und Andreas Ferber damals die Schlagerwelt. Eine Woche später schmiss Andrea Berg noch eine große Hochzeitsparty mit 200 Gästen im baden-württembergischen Kleinbottwar.

Bild wird geladen
Sängerin Vanessa Mai (3.v.l.) und ihr Mann und Manager Andreas Ferber (2.v.l.) stehen zusammen mit Sänger DJ Bobo (l), Sänger
Sängerin Vanessa Mai (3.v.l.) und ihr Mann und Manager Andreas Ferber (2.v.l.) stehen zusammen mit Sänger DJ Bobo (l), Sängerin Andrea Berg (2.v.r.) und Uli Ferber (r) am 19.06.2017 in Kleinbottwar (Steinheim an der Murr, Baden Württemberg) im Außenbereich des «Waldhotel Forsthof» und feiern bei einer Gartenparty ihre Hochzeit nach.

Vanessa Mais Hochzeitstag

Bereits vor der kirchlichen Hochzeit auf Mallorca ließ sich das Paar auf dem Standesamt der baden-württembergischen Stadt Backnang trauen – nur drei Tage vor dem „Let’s Dance“-Finale, bei dem Vanessa Mai den zweiten Platz hinter Gil Ofarim gewann. Und wie geht es dem Paar an seinem ersten Hochzeitstag? Darüber weiß man wenig, denn seit der Hochzeit waren die beiden nur noch selten gemeinsam öffentlich zu sehen. Vanessa Mai löschte sogar ihre gesamten Fotos auf ihren Social Media Kanälen, die vor dem 18. April entstanden. Seitdem gibt es dort vor allem Fotos von ihrer aktuellen „Regenbogen“-Tournee zu sehen, nur noch selten private Schnappschüsse. Eine Ausnahme ist ein Selfie des Paares in den Straßen von Los Angeles, wo Vanessa Mai ihr neues Album „Schlager“ aufgenommen hat. Alle Bilder ihrer Traumhochzeit sind jedoch verschwunden.

Hoffentlich gewähren die beiden ihren Fans bald wieder mehr Einblicke in ihr Leben, denn dass die beiden ein liebevolles Paar sind, das die Herzen zum Strahlen bringt, haben sie schon oft bewiesen. SchlagerPlanet gratuliert ganz herzlich zum ersten Hochzeitstag von Vanessa Mai und Andreas Ferber!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...