Happy Birthday, Vicky Leandros!

Geburtstagskind

Ein Grund zum Feiern: Vicky Leandros wird heute 67 Jahre alt. SchlagerPlanet wünscht der Sängerin alles Gute zum Geburtstag.

Vicky Leandros
Vicky Leandros hat heute allen Grund zur Freude: Sie hat Geburtstag.

Vicky Leandros feiert heute, am 23.08.2018, ihren 67. Geburtstag. Aus diesem Anlass blickt SchlagerPlanet auf die größten Hits und Erfolge der beliebten Sängerin zurück.

Kindheit auf Korfu

Vicky Leandros, die 1952 auf der griechischen Insel Korfu das Licht der Welt erblickte, hat eine große Karriere hingelegt. Mit ihren 66 Jahren steht sie immer noch auf der Bühne. Vicky Leandros aktuelles Album heißt „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ und erschien im Jahr 2015. Das erste Lied auf dieser CD ist Namensgeber für ihre aktuelle Tournee: „Das Leben und ich“.

Gescheiterte Ehen und Kindesentführung

Aber das Leben der Sängerin war nicht immer so rosig – zwei gescheiterte Ehen hat die Griechin bereits hinter sich. Ihre letzte Ehe mit Enno von Ruffin endet 2005. Vicky Leandros bedauerte das Ende der langen und glücklichen Ehe sehr – sie wünschte sich, mehr darum gekämpft zu haben:

„Ich hätte noch mehr um meine Ehe kämpfen sollen. Die Familie zu erhalten ist etwas sehr Wertvolles“, sagte sie der BILD.

Schlimmer noch ging es Vicky Leandros jedoch nach dem Ende ihrer ersten Ehe mit ihrem Ex-Mann Ivan Zissiadis: Zissiadis versteckte den damals vierjährigen gemeinsamen Sohn in Griechenland vor seiner Mutter. Es folgte ein langwieriger Sorgerechtsstreit, den Vicky Leandros schließlich gewann.

Der Durchbruch beim „Grand Prix“

Vicky Leandros wurde schon früh auf das Leben auf der Bühne vorbereitet. Sie erhielt Gesangs-, Ballett- und Gitarrenunterricht und startete, nachdem sie 1958 nach Deutschland kam, ihre erfolgreiche Karriere als Sängerin. Nach einigen erfolgreichen Anläufen gewann Vicky Leandros 1972 den „Grand Prix d'Eurovision“ für Luxemburg mit dem Lied „Après toi“. Das Lied war auch ein riesiger kommerzieller Erfolg: Weltweit wurden insgesamt 5,5 Millionen Exemplare verkauft.

Die beliebtesten Gassenhauer

Die meisten Deutschen erinnern sich zudem an den Gassenhauer „Theo, wir fahr'n nach Lodz“, mit dem sie beim deutschen Schlagerpublikum großen Erfolg hatte. Daneben sind auch Titel wie „Ich liebe das Leben“ und „Grüße an Sarah“ hierzulande sehr populär.

Vicky Leandros feierte große internationale Erfolge. Als ihre Karriere mit den 80er Jahren jedoch vorübergehend etwas stagnierte, ließ sie sich nicht unterkriegen. Mit der deutschen Version des Céline-Dion-Klassikers „My Heart Will Go On“, „Weil mein Herz Dich nie mehr vergisst“, gelang ihr 1998 das Comeback.

Große Alben

Im Jahr 2000 veröffentlichte Vicky Leandros ihr erstes selbstkomponiertes Album mit dem Titel „Jetzt“. 2003 nahm sie ein Album mit Liedern des renommierten griechischen Komponisten Mikis Theodorakis unter dem Titel „Vicky Leandros singt Mikis Theodorakis“ auf. 2015 ist zuletzt die CD „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ von Vicky Leandros erschienen.

Vicky Leandros wurde Oma!

Im Oktober 2013 wurde die Sängerin zum ersten Mal Oma. Ihre älteste Tochter Milana brachte einen gesunden Jungen zur Welt. Der BILD sagte die Künstlerin: „Es ist ein Geschenk Gottes, wenn ein Kind gesund zur Welt kommt.“

SchlagerPlanet wünscht der erfolgreichen Sängerin alles Gute zum Geburtstag!

Jennifer Victoria Withelm
Lade weitere Inhalte ...