Roy Black: „Ein Schloss am Wörthersee“ kommt zurück

TV-Comeback

Roy Black kommt zurück ins TV: RTLplus zeigt alle 33 Folgen von „Ein Schloss am Wörthersee“ an drei Tagen plus einem Special.

Roy Black zeigt auf sein Schlosshotel
Roy Black vor seinem Schloss am Wörthersee.

Roy Black Fans können jubeln: Der Serien-Klassiker „ein Schloss am Wörthersee kehrt zurück ins Fernsehen. Der Sender RTLplus zeigt seinen Zuschauern alle Folgen der Kultserie „Ein Schloß am Wörthersee“ an drei Tagen hintereinander. Am Donnerstag, den 3. Oktober von 11.10 Uhr – 20.15 Uhr, Freitag, den 4. Oktober von 11.10 Uhr bis 20.15 Uhr und am Samstag von 6.45 Uhr bis 20.15 Uhr laufen alle 33 Folgen plus einem Special.

Roy Black erbt „Ein Schloss am Wörthersee“

Das ist die Handlung: Der charmante Lennie Berger (Roy Black) erbt von seinem Onkel das „Schlosshotel am Wörthersee“. Während er versucht das etwas verstaubte Unternehmen zu modernisieren, stößt er auf reichlich Gegenwehr und Intrigen. Der große Serienklassiker spielt vor einer Traumkulisse und wird bereichert durch zahlreiche Stars der damaligen Zeit, die in Gastauftritten zu sehen sind wie Hildegard Knef, Harald Juhnke, Nina Hagen, Udo Jürgens, Falco, Mike Krüger, Eddi Arent, Drafi Deutcher, Peter Kaus, Larry Hagman, Ottfried Fischer, die Kessler Zwillinge und viele mehr.

Die 34-teilige Serie wurde zwischen 1990 und 1992 von Lisa Film für RTL produziert und avancierte schnell zum Quotenhit. Nach Roy Blacks tragischem Tod am 9. Oktober 1991 übernahmen in der dritten Staffel Uschi Glas und Helmut Fischer die Hauptrollen als Hotelbesitzer.

Roy Black/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...