Das „Riverboat“ eröffnet die neue TV-Saison

Endlich wieder da!

Das „Riverboat“ lichtet wieder die Anker und fährt mit voller Kraft voraus in eine neue TV-Saison. Zurück aus der Sommerpause begrüßt das MDR Fernsehen Marc und Tony Marshall und viele mehr.

Marc Marshall Tony Marshall
Moderatorenduo Kim Fisher und Susan Link im MDR Fernsehen.

Viele wollen ihn gar nicht gehen lassen, den lieben Sommer. Andere wiederum freuen sich, denn mit Einzug des Septembers beginnt auch eine neue Saison von „Riverboat“. Das MDR-Fernsehen begrüßt zum Auftakt nach der Sommerpause am heutigen Freitag, den 1. September 2017, alle Fans ab 22:00 Uhr. Mit dabei sind auch Schlagerstar Tony Marshall und sein Sohn Marc. 1963 geboren ist Marc der ältere der beiden Marshall-Söhne, die Tony gemeinsam mit Ehefrau Gabi hat. Wie der Vater ist auch der Sohn ein Gesangstalent. Schon seit seinen Kindheitsjahren steht Marc auf der Bühne und ist heute ein gefeierter Sänger.

Gäste in der Sendung

Neben Marc und Tony Marshall sind beim „Riverboat“ heute Abend unter anderem auch diese Sternchen zu sehen: Olaf Schubert und Wolf von Lojewski. Sie komplementieren die lustige Promirunde und halten das Moderatoren-Duo Susan Link und Kim Fisher mit kecken Antworten auf Trab. Heute Abend heißt es also Leinen los und auf in eine neue „Riverboat“-Saison. Es ist der Auftakt zu 15 weiteren Shows, die noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden.

Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...