Helene-Fischer-Show 2019 im ZDF: Ticket-Verkauf startet

Helene-Fischer-Show 2019 im ZDF: Ticket-Verkauf startet

Vorfreude!

Auch im Jahr 2019 wird Helene Fischer zu Weihnachten mit ihrer großen ZDF-Show im TV zu sehen sein. Schon jetzt gehen die Tickets für die Aufzeichnung in den Verkauf.

Helene Fischer sorgt mit ihren Duetten stets für echte Highlights.
Helene Fischer wird auch 2019 für ihre eigene ZDF-Show vor der Kamera stehen.

Endlich ein Auftritts-Termin! Helene Fischer gönnte sich nach der ausgedehnten und extravaganten Tour im vergangenen Jahr verdientermaßen ein wenig Ruhe. Konzert-Termine im Jahr 2019 waren rar, vor allem solche, für die es Tickets im freien Verkauf gab. Das ändert sich jetzt: Am Freitag, 23. August 2019 gehen die Karten für die „Helene-Fischer-Show“ 2019 im ZDF in den Verkauf. Wer mit dabei sein will, sollte sich am Freitagvormittag also etwas Zeit blocken, um Tickets zu bekommen.

„Helene-Fischer-Show“ 2019: Endlich ein Helene-Konzert

Die Fans sehnen sich nach einem echten Helene-Fischer-Konzert. Am Samstag, 24. August gibt es im ZDF immerhin die Highlights von Helenes Stadion-Tour aus dem vergangenen Jahr unter dem Titel „Helene Fischer – Spürst du das?“ im TV zu sehen. Neben einigen Privat-Konzerten im Jahr 2019 stand aber schon seit längerem fest, dass Helene Fischer in diesem Jahr zumindest bei einem großen Event auf der Bühne stehen wird, das auch noch im TV zu sehen ist: Die „Helene-Fischer-Show“ 2019.

„Helene-Fischer-Show“ 2019: Tickets für TV-Aufzeichnung ab Freitag

Im Fernsehen zu sehen sein wird die TV-Gala am 25. Dezember 2019 ab 20.15 Uhr im ZDF. Allerdings ist die „Helene-Fischer-Show“ wie schon in den vergangenen Jahren, keine Live-Sendung. Die Show wird bereits am 13. und 14. Dezember 2019 in der Messe Düsseldorf aufgezeichnet. Und genau bei dieser Aufzeichnung können Fans mit dabei sein:

Ab Freitag, 23. August 2019, um punktgenau 11 Uhr gehen die Tickets für die „Helene-Fischer-Show“ exklusiv beim Online-Karten-Händler eventim in den Verkauf. „Pro Käufer und Tag können maximal 4 Tickets erworben werden“, heißt es vom Ticket-Händler. Zudem werden die Karten personalisiert. Damit will man wohl einen florierenden Schwarzmarkt mit den Karten für die „Helene-Fischer-Show“ verhindern.

Richard Strobl
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...