Exklusiv

SchlagerPlanet feiert Florian Silbereisen mit eigenem Magazin „100% Silbereisen“

Jetzt am Kiosk!

Endlich ist es da: SchlagerPlanet.com und „Die 2“ präsentieren das erste Magazin, das ausschließlich Florian Silbereisen und KLUBBB3 gewidmet ist. Von der aktuellen „Schlagerfest“-Tournee über das Privatleben von Deutschlands erfolgreichstem Moderator, seine „Taumschiff“-Rolle, die große Liebe zu Helene Fischer und die Trennung im vergangenen Jahr: Einfach „100% Silbereisen“.

Das exklusive Sonderheft „100 % Silbereisen“ gibt es ab sofort am Kiosk sowie unter der Telefonnummer 0 62 32 / 31 02 25 (von 8 – 16 Uhr) und rund um die Uhr über Sonderheft@klambt.de. Nur so lange der Vorrat reicht. Holt es euch!
Das exklusive Sonderheft „100 % Silbereisen“ gibt es ab sofort am Kiosk sowie unter der Telefonnummer 0 62 32 / 31 02 25 (von 8 – 16 Uhr) und rund um die Uhr über Sonderheft@klambt.de. Nur so lange der Vorrat reicht. Holt es euch!

Florian Silbereisen sorgt derzeit mit seinem großen „Schlagerfest“ in den Arenen der Republik für Partyspaß. Der Moderator, der 2004 mit gerade einmal 22 Jahren seine erste Samstagabendshow stemmte und der mit Helene Fischer 10 Jahre lang das Traumpaar des deutschen Schlagers bildete, ist heute einer der beliebtesten Schlagerstars überhaupt. Seine „Feste“-Shows setzten neue Maßstäbe und krempelten das Genre um: Schlager ist heute jung, modern und sexy! Wir von SchlagerPlanet feiern Florian Silbereisen darum gemeinsam mit unserem Partner-Magazin „Die 2“ zum ersten Mal mit einem kompletten Heft, das pure „100% Silbereisen“ enthält.

Alles über Florian Silbereisen in einem Heft

Schlagerfans finden darin alles, was sie schon immer über Florian Silbereisen wissen wollten, von der aktuellen „Schlagerfest“-Tournee mit allen Terminen über die Anfänge als Teenager an der Harmonika, über seine Familie und Freunde, die hinter ihm stehen, seine urgemütliche Heimat in Niederbayern, die einzigartige Karriere, seine Musik und die Liebe. In „100% Silbereisen“ lest ihr außerdem alles über den Wandel von Florian Silbereisens Styling – von der Lederhose zum Designer-Sakko. Natürlich blicken wir zurück auf die 10 Jahre, die Florian Silbereisen und Helene Fischer das Traumpaar des deutschen Schlagers waren – und wie die beiden mit der emotionalen Trennung umgehen. Wir klären, wie aus Klubbb3 in kürzester Zeit eine europäische Supergroup geworden ist und wie sich Florian Silbereisen mit seinen Band-Kollegen Jan Smitt und Christoff versteht.

Vorwort von Klubbb3-Komponist Uwe Busse

Welches sind Florian Silbereisens Vorbilder? Was denken Kollegen wie Roland Kaiser, Olaf der Flipper, Monika Martin oder Gottfried Würcher vom Nockalm Quartett über ihren erfolgreichen Kollegen? Ist Florian Silbereisen seiner neuen Rolle als „Traumschiff“-Kaptän gewachsen? Die Antworten darauf und vieles mehr findet ihr im neuen SchlagerPlanet-Magazin „100% Silbereisen“. Im exklusiven Vorwort schreibt Klubbb3-Komponist und Mit-Erfinder Uwe Busse über seinen Freund Florian Silbereisen: „Was mir am allerbesten gefällt, ist der Privatmensch Florian Silbereisen. Mit Dir bei einem guten Wein zu reden hat für mich eine ganz große Qualität. Du kannst zuhören, siehst die Dinge mit klugen Augen und offenem Herzen, und man kann mit Dir lachen, bis die Tränen kommen.“

Das alles und noch viel mehr lest ihr in „100% Silbereisen“ – für gerade einmal 2,90 € (in Österreich 3,20 €)!!!

Das exklusive Sonderheft „100 % Silbereisen“ gibt es ab sofort am Kiosk sowie unter der Telefonnummer 0 62 32 / 31 02 25 (von 8 – 16 Uhr) und rund um die Uhr über Sonderheft@klambt.de. Nur so lange der Vorrat reicht. Holt es euch!

Das exklusive Sonderheft „100 % Silbereisen“ gibt es ab sofort am Kiosk sowie unter der Telefonnummer 0 62 32 / 31 02 25 (von 8 – 16 Uhr) und rund um die Uhr über Sonderheft@klambt.de. Nur so lange der Vorrat reicht. Holt es euch!
Das exklusive Sonderheft „100 % Silbereisen“ gibt es ab sofort am Kiosk sowie unter der Telefonnummer 0 62 32 / 31 02 25 (von 8 – 16 Uhr) und rund um die Uhr über Sonderheft@klambt.de. Nur so lange der Vorrat reicht. Holt es euch!
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...