Pop-Schlagersänger Jörg Bausch ist frisch gebackener Klick-Millionär

Er freut sich

Aktuell läuft in den Medien eine Diskussion, wie vor allem Rapper die Playlisten von Spotify und YouTube in wenige Stunden beeinflussen können. Da ist die Freude von Pop-Schlagersänger Jörg Bausch um so verständlicher, der jetzt nach einem Jahr endlich Klick-Millionär wurde.

Jörg Bausch lässt die Welt stillstehen.
Sänger Jörg Bausch wird auf den Bühnen in NRW mit seinen Pop-Schlagern gefeiert.

Unter reichen Leuten gilt der Spruch: „Die erste Million ist die schwerste!“ Nun ist auch der Essener Sänger Jörg Bausch frisch gebackener Millionär. Allerdings kein Euro-Millionär auf der Bank, sondern Klick-Millionär auf seinem neuen YouTube Channel. 

Seine Single „Erst wenn’s im Sommer schneit“ aus dem letzten Sommer wird immer wieder angeklickt und hat in nicht einmal einem Jahr diese eindrucksvolle „Schlager-Schallmauer“ durchbrochen. 

Der Titel ist vielleicht die charmanteste Liebeserklärung seit William Shakespeare und das gefällt den Pop-Schlager-Fans so sehr, das immer mehr diesen Bausch-Titel zum viralen Video-Hit gemacht haben. 

Die sympathische Stimme des Ruhrgebiet

Jörg Bausch ist seit vielen Jahren die Stimme und der Sympathieträger des Ruhrgebiets und wird mit seinen Hits wie „Dieser Flug“, „Großes Kino“ und der aktuellen Version von „Wie ein Wolf in der Nacht“ weit über die Grenzen von NRW geliebt.  

Den digitalen Umbruch im Musikgeschäft sieht Jörg Bausch trotzt der aktuellen Medien-Diskussion, um Beeinflussung der Playlisten, heute eher positiv als negativ: „Über die großen Social Media Kanäle wie Facebook oder meinen YouTube-Channel kann ich meine Fans direkt erreichen. Eine Million Menschen haben mein Video zum Song bereits gesehen. Das ist doch ganz großes Kino!" 

Jörg Bausch ist Klick-Millionär
Jörg Bausch hat Humor: Die schöne neue digitale Welt auf einem Old School-TV Gerät. 

Auch im Streaming läuft der Titel „Erst wenn’s im Sommer schneit“  gut. Beim Streaming-Dienst „Spotify“ haben sich in einem Jahr rund 800.000 User den Pop-Schlager von Jörg Bausch angehört. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, dann ist Jörg Bausch auch hier „Streaming-Millionär“.  

Übrigens: Der Titel wird demnächst auch als „Party Version 2019“ veröffentlicht.

Jörg Bausch/youtube
Starmaker
Lade weitere Inhalte ...