Tausendmal Malle: Peter Wackel feiert Runden

Inseljubiläum

Mit „Joana“, „Scheiss drauf! (Mallorca ist nur einmal im Jahr)“ oder „Es gibt nur ein Gas – Vollgas“ ist Peter Wackel auf der liebsten Insel der deutschen, Mallorca seit vielen Jahren präsent. Im nächsten Monat feiert er sein 1000. Bühnenjubiläum.

Peter Wackel Jubiläum
Peter Wackel absolviert am 2. Juli seinen Jubiläumsauftritt.

Seit 1999 ist Peter Wackel als Act auf der Urlaubsinsel Mallorca unterwegs. Am 2. Juli wird der 37-Jährige zum 1000. Mal dort auf der Bühne stehen. Auch bei seiner Jubiläumsshow möchte er einen „energiegeladenen“ Auftritt absolvieren, der sowohl die Wackel-Klassiker wie „Scheiss drauf! (Mallorca ist nur einmal im Jahr)“ als auch neue Nummern wie „Wir wollen doch nur feiern“ aufgreift. Seit 2004 tritt der Partysänger bei der Discothekenkette um den „Bierkönig“ und das „Oberbayern“ regelmäßig auf. In der diesjährigen Sommersaison steht er insgesamt dreimal wöchentlich auf der Bühne.

Ende April eröffnete der Musiker die Party-Saison auf der Insel. Selbst nennt er diese Eröffnungssause das „Frühlingserwachen“. Rund 15 Jahre ist er als Act in dem Urlaubsparadies schon unterwegs. Viele seiner Fans blieben ihm dabei über Jahre hinweg treu, wie er im SchlagerPlanet-Interview im Mai berichtete: „Viele der Fans von damals stehen auch jetzt noch vor der Bühne und feiern mit. Es sind nicht nur die ganz jungen Leute, sondern eben auch viele in meinem Alter oder sogar älter, die genauso feiern möchten.“

Dafür, warum deutscher Schlager und seine Schlagernummern auf der Partyinsel so gefragt sind, hat der gebürtige Erlangener auch eine Erklärung: „Beim deutschen Schlager kann man mitsingen, die Texte sind nicht umständlich kompliziert, sondern sprechen uns alle an. Schlager ist fast immer tanzbar, er ist sehr kommunikativ, eingängig und meistens auch partytauglich. Es wird gute Laune transportiert.“

Melanie Gladbach
Lade weitere Inhalte ...