Maite Kelly und Roland Kaiser: Neues Duett ist ein ABBA-Song

Vorfreude

Maite Kelly und Roland Kaiser singen erneut ein Duett: Diesmal präsentieren sie einen Weihnachtssong, der aus der Feder von ABBA stammt.

Maite Kelly Roland Kaiser Duett
Maite Kelly und Roland Kaiser veröffentlichen 2019 ein neues Duett.

Kaum ein Duett war in den vergangenen Jahren so erfolgreich und beliebt, wie Maite Kellys und Roland Kaisers gemeinsamer Song „Warum hast du nicht nein gesagt“. Kaum zu glauben, dass das Lied bereits 2014 erschienen ist und damit in diesem Jahr sein Fünfjähriges feiert. Zeit nachzulegen! Roland Kaiser und Maite Kelly veröffentlichen noch 2019 ein neues Duett: Diesmal schenken sie der Schlager-Welt ein Weihnachtslied mit dem Titel „Klinget hell ihr Glocken“.

Kaiser und Kelly singen neues Duett „Klinget hell ihr Glocken“

Besonders ist das Lied aber auch wegen der Songschreiber, denn: „Klinget hell ihr Glocken“ stammt aus der Feder von Benny Andersson und Björn Ulvaeus, die gemeinsam mit Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad als ABBA die Welt eroberten.

Björn Ulvaeus textete die Originalversion auf Schwedisch unter dem Titel „Klinga mina klockor“. Mit der Komposition von Benny Andersson schaffte es der Song in Skandinavien ein echter Weihnachts-Evergreen zu werden. Der deutsche Liedtexter Rudolf Müssig kam nun auf die Idee eine deutsche Version des Liedes zu schreiben und stieß damit bei Björn Ulvaeus auf offene Ohren. Eine erste deutsche Rohversion schrieb der ABBA-Texter selbst. Gemeinsam mit Müssig entstand dann der finale deutsche Text. Hier ein Auszug:

Wehrlos scheint die Erde,  ausgesetzt und klein, in dem großen Universum. Sind die Menschen ganz allein? -  Zuversicht und Hoffnung hätten wir so gern - zarte Töne aus der Ferne funkelnd wie der Abendstern - (Klinget hell ihr Glocken)

Neues Kaiser-Kelly-Duett kommt im November

Mit Roland Kaiser und Maite Kelly fand sich dann wohl die perfekte Besetzung, um dieses Stück zu singen. Beide zeigten sich geehrt mit den ABBA-Masterminds arbeiten zu dürfen. „Ich habe größten Respekt und tiefe Ehrfurcht vor dem Werk von Björn und Benny“, meint Maite und erklärt weiter: „Sie sind lebende Legenden – und ich verbeuge mich vor ihnen.“

Und auch Roland Kaiser ist voll der Freude über das neue Duett: „Ich arbeite unglaublich gerne mit der wunderbaren Maite Kelly zusammen, da sie nicht nur eine großartige Künstlerin ist, sondern unsere Stimmen auch perfekt miteinander harmonieren. Dass ich darüber hinaus mit zwei Weltklasse-Musikern wie Björn Ulvaeus und Benny Andersson arbeiten durfte, macht mich stolz. Ich wünsche mir, dass Maite und ich mit diesem Duett den Menschen in der anstehenden besinnlichen Jahreszeit eine Freude machen können. Die Zusammenarbeit für „Klinget hell ihr Glocken“ ist für mich ein neuer Höhepunkt in meiner langjährigen Karriere.“

Erscheinen wird das Kelly-Kaiser-Duett „Klinget hell ihr Glocken“ am 1. November 2019 und das sowohl auf Maites „Herz Edition“ des Albums „Die Liebe siegt sowieso“, als auch auf Roland Kaisers neuer „Super Deluxe Edition“ von „Alles oder Dich“.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...