Daniela Katzenberger zeigt After-Baby-Body

Daniela Katzenberger: After-Baby-Body elf Wochen nach der Geburt

Mit viel Disziplin

Vor elf Wochen kam die kleine Sophia, Tochter von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis zur Welt. 20 Kilo hat Daniela in der Schwangerschaft zugenommen, von denen nun kaum noch etwas zu sehen ist.

Daniela Katzenberger Geburt
Daniela Katzenberger ist nach der Geburt schöner denn je.

Wenn das Baby erstmal auf der Welt ist, dann sind alle Strapazen der Geburt wie weggeblasen, heißt es. Was leider nicht auf Anhieb wie weggeblasen ist, sind die überflüssigen Pfunde, die sich in neun Monaten so angesammelt haben. Auch die Promis haben damit zu kämpfen, ihren Body nach der Entbindung wieder zurück in Form zu bringen. Deutschlands bekannteste Blondine Daniela Katzenberger kann davon aktuell ein Lied singen. Auf Facebook postete sie jetzt ein After-Baby-Body-Foto, welches sie vor der Geburt und elf Wochen danach zeigt. Von lästigen Pfunden kaum mehr etwas zu sehen.

So diszipliniert arbeitet die Katze an ihrer Figur

„Low Carb“ heißt das Geheimnis, das bei der Katze die Pfunde purzeln lässt. Kohlenhydrate werden hier durch Proteine und Fette ersetzt. 18 Kilo hat die Katze damit schon runter und somit fehlen ihr nur noch zwei Kilo bis zum alten Gewicht. Doch natürlich hat Daniela nicht nur ihre Ernährung umgestellt, sondern auch viel Bewegung in ihren neuen Alltag eingebaut, denn ohne Sport geht nichts, auch wenn die Katze bisher eher ein Sportmuffel war. Trotz stressigen ersten Wochen, hat Daniela Katzenberger es geschafft, nebenher zielstrebig an sich zu arbeiten.

Daniela Katzenberger schwangerSophia, ihren Job und ihre Familie unter einen Hut zu bringen und dennoch noch Sport zu treiben." />
Links die Katze vor der Geburt, rechts elf Wochen danach.
©Facebook/Daniela Katzenberger
Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...