test1

Elegante Musik im Anzug

Max Raabe Konzerte: Stimmung bei Live Musik

Konzerttipp!

Max Raabe Konzerte sind definitiv einen Besuch wert. Momentan könnt Ihr die tolle Live Stimmung bei seinen Auftritten erleben. SchlagerPlanet verrät mehr zum Palastorchester und Max Raabes gelungener Mischung aus trockenem Humor und zeitlosen Hits.

Max Raabe Konzert Konzerte
Max Raabe Konzerte sind ein Muss für Fans der goldenen Zwanzigern.

Max Raabe ist immer ein Konzert wert. Warum? Er lässt den Zuschauerraum in eine zauberhafte Welt der Zwanziger und Dreißiger Jahre eintauchen. Wer auf ein Max Raabe Konzert geht, wird von ihm verführt. Alte Klassiker der vergangenen Zeit, aber auch seine neusten Hits zieren sein Programm. Außerdem hat der Künstler selbst nicht nur einen Sinn für die Musik, sondern auch für den Humor.

Wie ist Max Raabe privat? Lest hier was hinter dem Künstler steckt!

Max Raabe lehnt lasziv an ein Piano, gibt seinen Zuhörern Tipps für alle Lebenslagen. Mit seinem trockenen Humor bringt er das Publikum zum Lachen. Kleine Scherze über Nachbarn mit Dachschaden, aber auch über das Treiben in der Liebe, nimmt ihm der Zuschauerraum nicht übel. Max Raabe sorgt für Schmunzeln und Lacher, eh es wieder zum Musizieren geht. „Küssen kann man nicht alleine“ ist nicht nur einer seiner größten Hits, die live noch viel besser rüberkommen als auf der Platte, sondern auch eins seiner erfolgreichsten Alben. 2011 gelang es nicht nur in Deutschland in die Charts – in der Schweiz, Österreich und sogar in Schweden kam es in die Top 20.

Seine Musik ist eben zeitlos. Max Raabe, der sich die „Comedian Harmonists“ als Vorlage für viele Hits genommen hat, erreicht junge wie auch ältere Generationen. Bei den Max Raabe Konzerten gibt es keinen hohen Altersdurchschnitt – gemischt und vielfältig sind seine Zuschauer, ebenso wie seine Musik. Immer stets im Hintergrund und adrett gekleidet: das Palastorchester. Gefühlte zehn Kilo Haargel verteilen sich auf den Stühlen, strähnig sind die Frisuren nach hinten gekämmt, absolut passend zu der schicken Arbeitskleidung – einem echten Frack. Zwischen den vielen Männern ragt ein kleiner Juwel, der ebenso viel Aufmerksamkeit auf sich zieht wie Max Raabe selbst: An der Violine und im funkelnden Kleid sitzt Cecilia Crisafulli.

Optisch wie auch musikalisch sind die Max Raabe Konzerte eben aus den goldenen Zwanzigern entsprungen. Vor allem Songs wie „Kein Schwein ruft mich an“ oder „Veronika, der Lenz ist da“ lassen in eine vergangene Zeit eintauchen.

Wer also ein ähnlich spannendes Abenteuer erleben möchte, sollte auf ein Max Raabe Konzert gehen.

Alle aktuellen Max Raabe Konzerte und die Karten findet Ihr hier >>>

Max Raabe Tour 2013 / 2014

Madleen Schröder
test1
Lade weitere Inhalte ...
test1