Exklusiv

Markus Becker: Opa mit 48 und das rote Pferd bekommt ein Fohlen…

Erfrischend ehrlich

Das rote Pferd hat ihn berühmt gemacht und ist lange noch nicht tot geritten! Party Sänger Markus Becker freut sich über Familienzuwachs im Mai und schippert als „Bierkapitän“ über die Playa auf Mallorca.

Markus Becker
Markus Becker ist auf jeder Party ein Stimmungsgarant.

Der rote Cowboyhut ist das Markenzeichen von Party-Sänger Markus Becker („Das Rote Pferd“), wie die Sonnenbrille für Heino oder das Weiß-Rot karrierte „Tücherl“  für Andreas Gabalier. Am Ballermann ist er so bekannt wie die Schinkenstraße und auch hier in Deutschland fehlt er auf keiner richtigen Mallorca-Party.

SchlagerPlanet hat den Sänger aus Rheinland-Pfalz beim Bild-Renntag in Gelsenkirchen getroffen. In unserer beliebten Interviewserie „Wahrheit & Wahnsinn“ mit Gabi Breuer-Konze macht der Spaßvogel aus seinem Herzen keine Mördergrube, spricht offen darüber, was er schätzt und was ihn nervt.

Und er freut sich darauf, schon mit 48 Jahren Opa zu werden, denn Familie ist sein höchstes Gut. Er erwartet die Geburt seiner Enkelin noch im Mai. Der Sänger hört neben Schlager auch gerne Rock-Musik, verabscheut Intoleranz und Egoismus.

Beruflich wurde er schon oft enttäuscht

Privat läuft alles bestens, aber beruflich wurde er schon öfters enttäuscht. Darüber spricht er ganz unverblümt. Auch, dass er manchmal eine „faule Sau ist“ und ein großer Tierliebhaber.

Markus Becker feat. David Hasselhoff – das wäre sein Traum-Duett. Natürlich mit dem roten Pferd. „The red Horse“ wäre dann auch in den USA, der Heimat aller Cowboys, sicher ein Hit.

Und das rote Pferd hat mal wieder ein Fohlen bekommen. „Der Bierkapitän“ heißt sein neuer Party-Song und wird selbstverständlich „der Sommer-Hit“ am Ballermann.

Wie heißt es da im Text? „Der Bierkapitän will eure Bäuche sehen!“. Und davon hat auch Markus Becker genug… und er ist stolz drauf.

Markus Becker/youtube
Starmaker
Lade weitere Inhalte ...