Schlager-Charts: Helene Fischer ist wieder doppelt dabei

Top 20

Helene Fischer ist als Re-Entry wieder doppelt in den Top 20 der Schlager-Charts vertreten. Wo sie steht und wer ganz oben feiern kann, erfahrt ihr in den SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 29 - 2019.

SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts, ermittelt durch GfK-Entertainment.
Die SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 29 – 2019.

Jede Woche präsentiert Euch SchlagerPlanet die Offiziellen Deutschen Schlager Charts, die im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. von GfK Entertainment ermittelt werden. SchlagerPlanet hält Euch über die brandheißen Neuigkeiten der Schlager-Charts auf dem Laufenden!

Die SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 29 – 2019, ermittelt durch GfK-Entertainment.
Die SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 29 – 2019, ermittelt durch GfK-Entertainment.

Helene Fischer steigt wieder ein

Helene Fischer schafft trotz kreativer Pause das, was sich viele Künstler wünschen: Sie klettert  mit ihrem Best Of als Re-Entry wieder in die Top 20 zurück. Damit hat Helene nun wieder zwei Alben in unseren Schlager-Charts vertreten. Ihr letztes Studio-Album „Helene Fischer“ steht nämlich sogar immer noch auf Platz 6 der Verkaufswertung.

Nach ganz oben schafft es Helene aber nicht: Dort thront weiter Semino Rossi mit seinem brandneuen Album „So ist das Leben“. Dahinter macht Beatrice Egli wieder einen Platz gut: Ihr „Natürlich!“ klettert von Rang 3 auf die 2 und tauscht dadurch Plätze mit Ben Zuckers „Wer sagt das?!“.

Den größten Absturz erlebt in dieser Woche leider Patrick Lindner. Sein neues „Ich feier das Leben“ fällt von Rang fünf bis auf Platz 12. Dennoch ist er weiter in den Top 20 mit dabei und Patrick Lindner ist jemand für den das Glas eher halb voll ist: Insofern kann auch das ein Grund zum Feiern sein.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...