Kerstin Ott rockt weiter die Schlager-Charts

Spitzenreiter

Kerstin Ott rockt auch in dieser Woche die Schlager-Charts. Wer hinter der aktuellen Spitzenreiterin steht und alle weiteren Veränderungen seht ihr in den SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 36 – 2018.

SchlagerPlanet präsentiert euch jede Woche die aktuellen neuen Schlagercharts, ermittelt durch GFK-Entertainment.
SchlagerPlanet präsentiert euch jede Woche die aktuellen neuen Schlagercharts, ermittelt durch GFK-Entertainment.

Jede Woche präsentiert Euch SchlagerPlanet die Offiziellen Deutschen Schlager Charts, die im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. von GfK Entertainment ermittelt werden. SchlagerPlanet hält Euch über die brandheißen Neuigkeiten der Schlager-Charts auf dem Laufenden!

SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts der Kalenderwoche 36 - 2018, ermittelt durch GfK-Entertainment.
SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts der Kalenderwoche 36 - 2018, ermittelt durch GfK-Entertainment.

Weiter ganz oben

Auch in dieser Woche steht Kerstin Ott mit ihrem neuen Album „Mut zur Katastrophe“ ganz oben in den Schlager-Charts. In den allgemeinen Album-Charts fällt sie in Woche drei nach der Veröffentlichung nur um drei Ränge auf die 6. In den Schlager-Charts reihen sich hinter Kerstin Ott zwei alte Bekannte ein: Ben Zucker, den man langsam nicht mehr als Newcomer bezeichnen kann, so konstant wie er die oberen Ränge der Charts gebucht hat, auf der 2. Direkt dahinter Helene Fischer mit ihrem aktuellen Longplayer, die damit einen Platz gut macht.

Und noch ein Album schafft es in unsere Top20: „Farbenspiel“ klettert als Re-Entry auf Rang 6. Das dürfte wohl auch daran liegen, dass Helene Fischer in dieser Woche ihre Tour fortgesetzt hat – was die Verkäufe noch einmal angekurbelt haben sollte.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...