Kerstin Ott klettert aufs Siegerpodest

Schlager-Charts

In den Schlager-Charts klettert Kerstin Ott wieder in die Top 3. Alle Veränderungen und Positionen seht ihr in den SchlagerPlanet-Album-Charts der Kalenderwoche 16 – 2019.

SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts, ermittelt durch GfK-Entertainment.
SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts

Jede Woche präsentiert Euch SchlagerPlanet die Offiziellen Deutschen Schlager Charts, die im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. von GfK Entertainment ermittelt werden. SchlagerPlanet hält Euch über die brandheißen Neuigkeiten der Schlager-Charts auf dem Laufenden!

SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts der Kalenderwoche 16 - 2019, ermittelt durch GfK-Entertainment.
SchlagerPlanet präsentiert die Schlager-Charts der Kalenderwoche 16 - 2019, ermittelt durch GfK-Entertainment.

Wieder auf dem Podest

Kerstin Ott klettert mit ihrem „Mut zur Katastrophe“ wieder auf das Sieger-Treppchen. Die „Let’s Dance“-Teilnehmerin schiebt sich um einen Platz nach vorne auf Platz 3 und tauscht damit mit DJ Ötzi Plätze. Er steht mit seinem „20 Jahre – Party ohne Ende“ nun auf Rang 4. Ebenso tauschen direkt dahinter Maite Kelly und Roland Kaiser ihre Positionen: Maites „Die Liebe siegt sowieso“ steigt auf Rang 5, während Roland Kaisers Kompilation „Alles Kaiser“ auf Rang 6 fällt.

Ganz oben thront auch in dieser Woche Andrea Bergs „Mosaik“. Die Schlager-Königin feiert in ideser Woche auch das Charts-Triple: Sie steht mit ihrem neuen Album in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der allgemeinen Album-Charts: Respekt!

Wieder mit dabei sind in den Schlager-Charts die Stimmen der Berge. Ihr „Deutsches Gold“ schafft es wieder knapp in unsere Wertung und landet auf Platz 20.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...