France Gall Discographie: von früher bis 2013

Musiklegende

France Galls Discographie, von den 60er Jahren bis 2013 ist beeindruckend. Begonnen hat France Gall mit Baby-Pop. Sie war für Lolita-Aussehen und anzügliche Lyrics bekannt. Erfahrt mehr zu France Gall, Tochter Pauline und Mann Michael Berger.

France Gall Discographie
Was ist Euer Lieblingsalbum? France Galls Discographie ist lang - mit France Gall-Baby-Pop gelang ihr in den 60er Jahren der Durchbruch.

Die schönsten deutschen Lieder von France Gall gibt es hier auf einer CD!

France Gall, die blonde Französin, die als Muse des Chansonniers Serge Gainsbourgs berühmt wurde, war bei ihrem Durchbruch 1965 noch blutjung und somit eine geeignete Protagonisten für den France-Gall „Baby-Pop“. Beim Baby-Pop singen kindliche aussehende Mädchen süße Lieder mit anzüglichen Texten, ein Genre, dass bis zum heutigen Tag durch Sängerinnen wie Britney Spears und junge französische Lolitas weiterlebt. Wir haben uns France Galls „Baby-Pop“ und Lyrics von Hits wie „Laisse Tomber Les Filles“ oder „Poupée De Cire, Poupée De Son“. Bei all ihrem Erfolg hat Gall aber auch schwere Schicksalsschläge erlitten: 1992 starb ihr Mann Michel Berger, nur fünf Jahre später, die an Mukoviszidose erkrankte Tochter France Galls, Pauline Berger und auch France Galls Ex Claude François ist viel zu früh gestorben. Hier erfahrt Ihr alles über France Gall und France Galls Discographie, von France Galls „Si Maman, Si“ bis zu „Laisse Tomber Les Filles“. Außerdem erfahrt Ihr, was France Gall 2013 macht!

Mehr zu France Gall „Laisse Tomber Les Filles“

Mehr zu France Gall „Poupée De Cire, Poupée De Son“

Mehr zu France Gall privat

France Gall: „Laisse Tomber Les Filles“

France Galls „Laisse Tomber Les Filles“, das aus der Feder Serge Gainsbourgs stammt, handelt von einem Herzensbrecher, der sich vorsehen soll, dass ihm nicht eines Tages selbst das Herz gebrochen wird. Die eingängige Melodie des Stücks gefiel dem Musikliebhaber und Kultregisseur Quentin Tarantino so gut, dass er die englische Version des Stücks für seinen Film „Death Proof“ verwendet.

„Lass von den Frauen ab“, singt Gall da, „sonst wirst Du eines Tages derjenige sein, von dem sie ablassen. Ich gebe zu, dass auch ich deinetwegen schon Tränen vergossen haben, aber eines Tages wirst Du es sein, der weint und ich werde dir nicht mehr hinterhertrauern“. Hier ist der Originaltext von France Galls „Laisse Tomber Les Filles“ auf Französisch:

Laisse tomber les filles

Laisse tomber les filles

Un jour c'est toi qu'on laissera

Laisse tomber les filles

Laisse tomber les filles

Un jour c'est toi qui pleureras

Oui j'ai pleuré mais ce jour-là

Non je ne pleurerai pas

France Gall: „Poupée De Cire, Poupée De Son“

France Galls „Poupée De Cire, Poupée De Son“ ist das Lied, mit dem France Gall 1965 den Grand Prix d’Eurovision für Luxembourg gewann. Das Lied, bei dem es um eine traurige Puppe geht, wurde ebenfalls von Serge Gainsbourg geschrieben, der für seine oft derben Texte bekannt ist. Die Lyrics zu „Poupée De Cire, Poupée De Son“ scheinen jedoch zunächst vergleichsweise harmlos zu sein. Die Puppe möchte sich nicht den Verlockungen durch die Männer hingeben und singt stattdessen ihre traurigen Lieder. Oder gibt es etwa doch sexuelle Anspielungen? Ist die Puppe France Gall, das erotische Spielzeug ihres Komponisten, der darauf wartet, dass sie zur Frau heranreift? Gainsbourg wäre das durchaus zuzutrauen. Und bevor sich jetzt jemand darüber aufregt, seien zwei Dinge angemerkt: erstens gibt es von dem Duo Gall/Gainsbourg noch weit explizitere Lyrics als „Poupée De Cire, Poupée De Son“ und zweitens sind Gruppen wie die Kastelruther Spatzen auch nicht besser – man sehe sich nur mal die Lyrics von „Eine weiße Rose“ genauer an.

„Poupée De Cire, Poupée De Son“ Lyrics:

Seule parfois je soupire

Je me dis à quoi bon

Chanter ainsi l'amour sans raison

Sans rien connaître des garçons

Mais un jour je vivrai mes chansons

Und in der letzten Strophe heißt es:

Poupée De Cire, Poupée De Son

Sans craindre la chaleur des garçons

Poupée De Cire, Poupée De Son.

Übersetzt bedeuten diese Zeilen etwa:

Allein lächle ich manchmal

Ich frage mich, wozu es gut ist

die Liebe so ohne Grund zu besingen

Ohne etwas von Jungs zu kennen

Aber eines Tag werde ich meine Lieder leben

Wachspuppe, Lumpenpuppe

Ohne die Hitze der Jungen zu fürchten

Wachspuppe, Lumpenpuppe

„Poupée De Cire, Poupée De Son“ ist der erste Grand-Prix-Gewinnersong, der keine Ballade sondern eine Uptempo-Nummer ist. 2005 wurde das Lied unter die 14 besten ESC-Beiträge aller Zeiten gewählt. In der deutschen Fassung heißt das Lied „Das war eine schöne Party“.

France Gall: „Il Jouait Du Piano Debout“

Bei France Galls „Il Jouait Du Piano Debout“ geht es um den skandalumwitterten Musiker Jerry Lee Lewis. Lewis ist für sein aggressives Klavierspiel bekannt. Das Lied ist eines der bekanntesten aus France Galls Discography. France Gall soll ihrem Meister Serge Gainsbourg mit ihrem Gesang „das Leben gerettet“ haben: „(…) bevor sie meine Lieder sang, war ich bei den meisten jungen Leuten total abgemeldet. Ich bereue diesen Teil meines Lebens überhaupt nicht. Und heute gibt es mich immer noch.“ Erzählt Gainsbourg der Zeitschrift Rock&Folk. Zu diesen erfolgreichen Liedern gehört eben auch France Galls „Il Jouait Du Piano Debout“.

France Gall privat

So erfolgreich France Galls Discographie und France Galls Alben sind, mit Titeln wie France Galls „Si Maman, Si“, so traurig ging es in ihrem Privatleben zu: Ihr Mann, der Komponist und Musiker Michel Berger, der viele Stücke für Gall schrieb, starb mit nur 44 Jahren völlig überraschend beim Tennisspielen. 1997 starb die Tochter France Galls, Pauline Berger mit 19 Jahren an der Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose.

France Gall und Claude François hatten ebenfalls eine Beziehung. Der Chansonnier hatte für Gall 1967 das Lied „For You“ komponiert und einiges zu France Galls Discography beigetragen. Unter dem Titel „Comme d’Habitude“ wurde das Lied schließlich zu einem der erfolgreichsten Stücke des Musikers. Aber auch François starb jung: 1978 holte er sich bei dem Versuch, eine Lampe zu reparieren, einen Stromschlag und verstarb im Alter von 39 Jahren in seiner Pariser Wohnung.

France Galls Album war „France“ war ihr letztes, das 1995 erschien. Das Album „France“ Galls war das erfolgreichste ihrer Karriere. Danach zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück und lebt seitdem in Paris, wo sie sich für obdachlose Frauen engagiert. Was France Gall 2013 macht? Die Westdeutsche Zeitung berichtete unlängst, dass sie ein Musical herausbringen wolle.

Sagt uns hier, welches Euer France Gall Album des Herzens ist!

Jennifer Victoria Withelm
Lade weitere Inhalte ...