Uwe Busse lebt seine Träume

Uwe Busse mit neuem Album „Gelebte Träume“

Neues Album!

Der erfolgreiche Produzent und Songschreiber Uwe Busse ist erneut auf Solopfaden unterwegs. Busse bringt am 21. Juni sein neues Album mit dem Titel „Gelebte Träume“ heraus.

Uwe Busse Gelebte Träume
Uwe Busse bringt ein neues Album heraus.

Uwe Busse ist nicht nur ein begnadeter Songschreiber sondern auch ein charismatischer Entertainer und Sänger. Jetzt bringt er ein neues Album mit dem Titel „Gelebte Träume“ heraus, die Platte erscheint heute, am 21. Juni.

Seinen Namen machte sich Uwe Busse zunächst als Urheber vieler bekannter Schlager-Hits wie „Mama Lorraine“ oder „Die rote Sonne von Barbados“. Busse komponierte Lieder für nahezu alle Größen im Schlagergeschäft, darunter Roland Kaiser, Rex Gildo, Andy Borg und Bernd Clüver.

In seiner langen und erfolgreichen Karriere hat Uwe Busse mittlerweile sage und schreibe 29 Goldene- und neun Platin-Auszeichnungen bekommen. Seit 2003 widmet er sich nun wieder seiner Solo-Karriere: 2011 erschien sein letztes Album „Schlaflos“. Jetzt erleben wir Uwe Busse mit „Gelebte Träume“ wieder als Sänger und als Komponist. Auf dem Album erzählt der Künstler einfühlsam seine Geschichten von „Himmelsdiamanten“, dem „Regenbogenland“ und greift in „Eine Lüge zu viel“ auch ernstere Themen auf. Ein gelungenes Werk, auf das die Fans sich freuen dürfen.

Übrigens: Am 23. Juni ist Uwe Busse bei Stefan Mross in der Sendung „Immer wieder sonntags“ zu sehen!

Jennifer Victoria Withelm
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...