Monika Martin singt „Lieder für die Seele“

Harmonische Töne

Monika Martin veröffentlicht heute ihre „Lieder für die Seele“. Das neue Album hat alles, was eine Platte, die in der wohl romantischsten Zeit des Jahres erscheint, so haben muss: Kuschelsongs, Schmusehits und sanfte Töne.

Monika Martin
Monika Martin auf der Bühne

Draußen ist es kalt, also kuscheln wir uns im warmen Zuhause eng zusammen. Passend dazu gibt es ab heute, dem 08. Dezember 2017, neue Musik von Monika Martin. Auf ihrem Album „Lieder für die Seele“ singt die 55-Jährige über Romantik und Liebe. Herzenslieder zum Kuscheln, Schmusen und Wohlfühlen vereint Monika Martin in 15 Titeln auf einer CD. Nehmt euch Zeit zu zweit, mit Monika Martin und „Lieder für die Seele“.

Monika Martin
Monika Martin veröffentlicht „Lieder für die Seele“.
©Telamo

Titelliste von Monika Martin

15 tolle Songs packt Monika Martin in ihr neues Album – das für alle Fans bestimmt auch gut unter den Weihnachtsbaum passt… Damit verkürzt sie uns die Wartezeit auf ihr neues Album „Für immer“, das am 20. April 2018 erscheinen soll.

So heißen die Titel auf „Lieder für die Seele“:

  • „Küss mich, halt mich, lieb mich“

  • „Sag mir alles“

  • „Bleib noch wach“

  • „Durch jeden Sturm“

  • „Deine Sehnsucht“

  • „Von Leben zu Leben“

  • „Flügel“

  • „In diesem Traum“

  • „Die Antwort weißt nur Du“

  • „Jeder Tag“

  • „Wie dankbar ich bin“

  • „Nur einmal noch“

  • „Mit Dir“

  • „Das kleine Haus am Meer“

  • „Die neue Wirklichkeit“

Monika Martin sing „Die neue Wirklichkeit“.
©Telamo – Wir lieben Schlager/YouTube

Über Monika Martin

Wusstet ihr, dass Monika Martin gar nicht aus Deutschland kommt? Die Österreicherin wurde in Graz geboren, macht sich aber schon längst auch bei uns einen Namen. Monika studierte Kunstgeschichte und Volkskunde, bevor sie an der Uni für Musik und darstellende Kunst in Graz Gesang studierte. Monika Martin vertrat ihr Land mehrmals beim Grand Prix der Volksmusik mit Top-Platzierungen. 2006 erhielt die Sängerin die Goldene Stimmgabel und ein Jahr darauf die Krone der Volksmusik. Vor knapp zehn Jahren knackte sie die eine Million Verkaufsmarke ihrer Platten und wurde dafür ebenfalls geehrt.

Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...