Anna-Maria Zimmermann: „Sorgenfrei“ durch den Musik-Sommer

Anna-Maria Zimmermann

Kurz bevor Anna-Maria Zimmermann 30 Jahre alt wird, will es die junge Sängerin nochmal wissen und veröffentlicht heute ein Album, das reifer, erwachsener und musikalisch hochglänzender ist, als kaum eines ihrer zuvor. Kein Wunder, hat sie sich dafür doch Großmeister Dieter Bohlen geschnappt und mit ihm gemeinsam produziert.

Anna-Maria Zimmernann
„Sorgenfrei“ geht es durch den Musik-Sommer mit Anna-Maria Zimmermann und ihrem neuen Album.

Es ist einer ihrer ganz großen Schritte und karrieretechnisch ganz eindeutig einer ganz nach oben! Mitte März erschien die Single „Scheiß egal“, auf der sich Anna-Maria Zimmermann mit Pop-Titan Dieter Bohlen zusammengetan hat. Von einigen als Dreamteam bezeichnet erscheint heute nun endlich das passende Album dazu. „Sorgenfrei“ heißt das Meisterwerk, das vor positiver Energie und sommerlicher Feel-Good-Stimmung nur so strotzt. Anna-Maria Zimmermann präsentiert eine packende Mischung aus Pop und Schlager, gepaart mit Charisma und ihrer sympathischen Art. Die 29-jährige Sängerin hat mit „Sorgenfrei“ ein Album geschaffen, das sich nicht nur am Puls der Zeit orientiert, sondern zugleich eines ihrer reifsten und erwachsenen Werke überhaupt ist.

Zimmermann und Bohlen: Zurück zu den Wurzeln

„Sorgenfrei“ trägt eindeutig Bohlens Handschrift, der auch für die Produktion verantwortlich ist. Kennen lernten sich die beiden bei „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2005. Nun, zwölf Jahre später, entwickelte sich nicht nur eine Freundschaft, sondern auch eine Zusammenarbeit. Und die kann sich wirklich hören lassen! „Ich höre immer wieder nach den Shows, wie sehr meine Songs die Menschen inspirieren und motivieren. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, diese Liebe und dieses Vertrauen entgegengebracht zu bekommen. Ich bin wahnsinnig froh, mit 'Sorgenfrei' ein bisschen von diesem Glück zurück geben zu können!“, verriet Anna-Maria Universal Music gegenüber.

Titelliste von „Sorgenfrei“

Das neue Album von Anna-Maria Zimmermann erscheint am heutigen 01. Juni 2018 und enthält 14 Songs. So heißen die Titel:

  • „Ich will dich 100.000 Jahre…“
  • „1, 2, 3, 4: Heute Nacht da feiern wir!“
  • „Der Letzte macht die Lichter aus“
  • „Ich glaub dir einmal“
  • „Ich will dich küssen“
  • „Sorgenfrei“
  • „Schluss, Ende, Aus“
  • „Leb‘ als wärs der letzte Tag“
  • „Einmal noch“
  • „Ich schenk dir alles auf der Welt“
  • „Gnadenlos“
  • „Mit dem Herz durch die Wand“
  • „Alles aus Liebe“

Worum geht´s?

Wir haben mal genauer reingehört und geschaut, was genau Anna-Maria auf ihrem Gute-Laune-Mix eigentlich singt. Eins ist klar – und sei vorab verraten: Der Sängerin geht es nicht um eine Egal-Einstellung, auch, wenn die Titel das manchmal vermuten lassen, vielmehr um das Gefühl der Freiheit, das zu tun, was man liebt und wofür man steht. In ihrem Song „Scheiß egal“ singt sie zum Beispiel die Worte: „Ist doch alles scheiß egal, ich lieb dich auf jeden Fall und du passt zu mir, wie die Faust aufs Auge.“ Es geht also auch ein bisschen um das persönliche Ausbrechen aus der Komfortzone, auf das man sich etwas traut, einsteht, wofür man liebt. Ein Power-Album, das es textlich und melodisch in sich hat! Ein lohnenswerter Sommer-CD-Tipp.

„Sorgenfrei“ durch den Sommer mit Anna-Maria Zimmermann und ihrem neuen Album.
Anna-Maria Zimmermann veröffentlicht ihr Album „Sorgenfrei“.
Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...