Vom Dorfrocker zum ernstzunehmenden Musiker

Durchgeknallt!

Die Dorfrocker schaffen es mit ihren durchgeknallten Party-Songs und witzigen Showeinlagen, das Publikum zum Toben zu bringen! Wir stellen euch die verrückte Band aus Franken einmal vor.

Dorfrocker
Die verrückte Band aus Franken: Die Dorfrocker

Die Dorfrocker, die durchgeknallte Band aus dem unterfränkischen Kirchaich, bestehen aus den drei jungen, sympathischen Brüdern Tobias, Philipp und Markus Thomann, die mit ihren Party-Hits dem Publikum so richtig einheizen.

Mit ihren mitreißenden Songs treten sie sowohl auf Aprés-Ski- oder Ballermann-Parties auf, sind zu Gast bei großen TV-Musikshows und bringen legendäre Live-Shows auf die Bühne. Die Dorfrocker begeistern mit ihren flotten Songs und den lustigen Liedtexten einfach jeden – egal ob jung oder alt. Kaum eine Band schafft es, E-Gitarre und Lederhose derart erfolgreich zu vereinen und mit ihrer Musik pure Lebensfreude zu vermitteln sowie das Partyvolk zum Toben zu bringen. Kein Wunder, dass die Dorfrocker bereits über 30 Fanclubs in Deutschland, Österreich und in der Schweiz haben.

Es begann alles mit einem Demo-Band, das sie der Plattenfirma unaufgefordert zukommen ließen. Solche Aktionen sind normalerweise von wenig Erfolg gekrönt, doch die frechen Jungs aus Franken begeisterten sofort alle Mitarbeiter von Sony Ariola, die sie kurzerhand unter Vertrag nahm.

Nun steht das Trio schon seit 2007 auf der Bühne und ist überaus erfolgreich. Insgesamt veröffentlichten die Dorfrocker so manches Party-Album. Ihr erstes Album Party, Mädels…Geile Zeit erschien 2007 und kam beim Publikum auf Anhieb gut an. Es folgten weitere Alben wie Jetzt geht’s richtig ab, Remmi Demmi und Alarm, Alarm – Das Beste der Dorfrocker. Anlässlich ihres 5-jährigen Bühnenjubiläums veröffentlichten die Dorfrocker letztes Jahr ihr fünftes Album Roll den roten Teppich aus.

Zu den erfolgreichsten und beliebten Dorfrocker-Singles gehören:

Wer die Band einmal in Action sehen will, der sollte sich folgende Konzerte und TV-Auftritte nicht entgehen lassen:

  • 18.01.2013: Köln-Hütten-Gaudi in Köln
  • 25.01.2013: Faschingsnacht in Tracht in Lauingen
  • 26.01.2013: TV-Auftritt in der ARD „Das winterfest der fliegenden Stars“ (20:15Uhr)
  • 07.02.2013: Gleich zwei Auftritte im österreichischen Hintertux
  • 11.02.2013: Rosenmontagsparty in Breitengüßbach
  • uvm
Maria Karagianni
Lade weitere Inhalte ...