Ex-Flipper Bernd Hengst feiert Geburtstag

Alles Gute!

Ex-Flipper Bernd Hengst hat ein bewegtes Leben hinter sich. Heute feiert er seinen 72. Geburtstag. SchlagerPlanet gratuliert quietschvergnügt und herzlich!

Bernd Hengst
Bernd Hengst hat in seinem Leben viele Erfolge gefeiert.

Sie waren eine der erfolgreichsten Schlagerbands, doch nach 42 Jahren auf der Bühne verabschiedeten sich Die Flippers im Jahr 2011 aus dem Showgeschäft. Bernd Hengst, der 41 Jahre Mitglied der Band war, feiert heute seinen 72. Geburtstag!

Die Erfolge

1947 wurde Bernd Hengst in Karlsruhe geboren und lernte den Beruf des Werkzeugmachers und des technischen Zeichners. Schon früh hat er Instrumente spielen gelernt: Flügelhorn, Gitarre und Elektrobass sind seine musikalischen Schätze. 1965 kam er dann zu den Flippers und einer steilen Karriere stand nichts mehr im Wege! Bernd Hengst komponierte gemeinsam mit dem ehemaligen Mitglied Franz Halmich das Lied, das für die Flippers der Durchbruch war: „Weine nicht, kleine Eva“ aus dem Jahr 1969 wurde zu einem der erfolgreichsten Lieder der Band.

Im Jahr 1986 gab es die erste Goldene Schallplatte für ihr Album „Auf rote Rosen fallen Tränen“. Weitere Auszeichnungen wie den ECHO, die Goldene Stimmgabel und die Krone der Volksmusik folgten.

Im Jahr 2011 kam das Ende der Band. Es wurde ruhig um Bernd Hengst, Manfred Durban und Olaf Malolepski. Manfred Durban verstarb traurigerweise im Oktober 2016 im Alter von 74 Jahren. Olaf Malolepski ist wieder zurück im Showgeschäft und brachte bereits sechs Solo-Alben heraus. Bernd Hengst hingegen hat sich zurückgezogen und genießt das Leben mit seiner Frau Edith und der Enkeltochter Angelina.

Wir finden, das hat er sich verdient! Alles Gute!

Jennifer Victoria Withelm
Lade weitere Inhalte ...